Ganz schön lästig

Ständig Löcher in T-Shirts: Woher kommen sie, und wie kann man sie verhindern?

Schon wieder ein Loch im Shirt?
© iStockphoto, Ljupco

05. September 2020 - 12:24 Uhr

Ständig Löcher in Shirts

Wieso erwischt es immer unsere Lieblingsshirts? Kennen Sie das auch – ein paar Mal getragen, und schon finden Sie kleine Löcher im Gewebe, meist um den Bauch herum? Woher kommen die Löcher – und viel wichtiger: Wie kann man sie verhindern? Das verraten wir hier.

Wie Löcher oft entstehen

  • Oft ist die Gürtelschnalle, die am Shirt reibt, schuld an den kleinen Löchern. Wenn das Shirt über der Hose liegt, verhakt sich der Stoff in der Schnalle – wenn das mehrmals passiert, wird das Gewebe aufgeraut und reißt schließlich.
  • Auch an Knöpfen oder Reißverschlüssen kann sich das Shirt beim ständigen Tragen abreiben
  • Manchmal steckt hinter kleinen Löchern im Stoff auch die böse Kleidermotte. Was Sie gegen die Tierchen tun können, verraten wir hier

Löcher beim Waschen verhindern

  • Empfindliche Textilien können in der Waschmaschine am Reisverschluss hängen bleiben – daher sollten Sie ihre Lieblingsteile vor der Wäsche in einen Wäschesack* 🛒 packen.
  • Schließen Sie alle Reißverschlüsse und Klettverschlüsse von Jacken und Hosen, bevor sie in der Waschmaschine landen, und ziehen Sie die Kleidung auf links.

Style-Tipp, um Löcher zu vermeiden

Nähen Sie das Loch zu

Wenn Sie das Loch zunähen wollen, sollte das Shirt vorher gewaschen und gebügelt werden, so erkennen Sie das Loch besser.

  • Stechen Sie mit einer Nadel von unten durch die Maschen rund um das Loch, starten Sie auf einer Seite, und stechen Sie auf der anderen Seite des Loches wieder nach unten durch. Das Loch wird von links zugezogen.

  • Ist das Loch gleichmäßig zugezogen, vernähen Sie den Faden vorsichtig.

  • Noch einfacher als Nähen sind Aufnäher oder Patches. Das Loch können Sie einfach zu machen, indem Sie ein Patch aufbügeln – so peppen Sie alte Shirts im Nu auf.

Video: Alte Kleidung mit Patches aufpeppen? So geht's!

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.