Ist sie doch der Trennungsgrund von Eva Benetatou?

„Intensive Verbindung“: Chris Broy und Jenefer Riili verstehen sich auffallend gut bei „Kampf der Realitystars“

06. August 2021 - 8:49 Uhr

Bei Chris und Jenefer stimmt die Chemie

Neben Manipulations-Vorwürfen und Tränen gibt es bei "Kampf der Realitystars" auch echte Harmonie unter den Teilnehmern. Chris Broy und Jenefer Riili verstehen sich blendend. ER schwärmt von einer "tollen Frau", SIE ist sicher: "Diese Freundschaft wird über das Format hinaus gehen". Worte, die aufhorchen lassen. Denn zum Zeitpunkt der Dreharbeiten in Thailand war Chris Broy noch mit Eva Benetatou liiert. Kurz vor der Geburt ihres gemeinsamen Babys im Juni trennte sich das Sommerhaus-Paar. Gerüchten zufolge ist "Berlin Tag & Nacht"-Star Jenefer ein Grund für das Liebes-Aus. Die beiden verstehen sich bei "Kampf der Realitystars" aber auch wirklich auffallend gut und überschütten sich nonstop mit Komplimenten, wie wir im Video zeigen.

Jenny erinnert Chris an seine Eva

Chris Broy streitet zwar ab, dass sein inniges Verhältnis zu Mitbewohnerin Jenefer der Trennungsgrund war. Fest steht aber auch, dass da bei "Kampf der Realitystars" eine gewisse Chemie herrscht. Chris und Jenny verbringen in der Sala viel Zeit gemeinsam und sprechen beide von der berühmt-berüchtigten gleichen Wellenlänge. Chris lässt sich sogar zu der im Nachhinein pikanten Aussage hinreißen, dass Jenny ihn an seine Eva erinnere, wie oben im Video zu sehen ist.

Chris spürt da eine „intensive Verbindung“ mit Jenny

Von Anfang an verstehen sie sich am Star-Strand blendend. "Mit Jenny kam sofort eine intensivere Verbindung", sagt Chris Broy. Ob sich da wirklich mehr als nur eine gute Freundschaft entwickelt, bleibt wohl abzuwarten.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Chris Broys Ex-Verlobte Eva hatte da schon eine Ahnung

Allerdings dürften Eva Benetatou diese Worte ihres Ex-Verlobten ziemlich bitter aufstoßen, denn sie hat bereits nach Chris' Rückkehr aus Thailand genau das angedeutet. "Er kam zurück und war für mich einfach ein anderer Mensch", sagte Eva damals im RTL-Interview. (kpl)

Playlist: Alle Videohighlights zu „Kampf der Realitystars“ 2021

„Kampf der Realitystars“ 2021 - bei RTLZWEI und auf TVNOW

Bei "Kampf der Realitystars" 2021 geht es für die insgesamt 25 Kandidaten um 50.000 Euro und jede Menge Ruhm. Gesucht wird der Nachfolger oder die Nachfolgerin des letztjährigen Siegers Kevin Pannewitz. Wer kann mit unbändigem Siegeswillen, kluger Taktik und verschmitzten Bündnissen den Titel des "Realitystars 2021" holen? Ab sofort erfahren wir es – immer mittwochs ab 20:15 Uhr bei RTLZWEI oder im Livestream auf TVNOW. Immer samstags ab 20:15 Uhr stehen die neuen Folgen schon vorab auf TVNOW zum Abruf bereit.