RTL News>Tiere>

Ist sie die neue Grumpy Cat? Katze Nanoos hasst alles und jeden

Ist sie die neue Grumpy Cat?

Katze Nanoos hasst alles und jeden

Katze Nanoos hasst alles und jeden Ist sie die neue Grumpy Cat?
01:02 min
Ist sie die neue Grumpy Cat?
Katze Nanoos hasst alles und jeden

30 weitere Videos

Das Internet ohne Katzenvideos – unvorstellbar. Die User lieben es einfach, die Haustiere zu beobachten und sich ihr Treiben anzuschauen. Ein neuer Stern am Katzenhimmel ist definitiv Katze Nanoos. Ihr Markenzeichen: Unfreundlichkeit! Denn sie mag nichts und niemanden und zeigt das auch jedem, der ihr zu nahe kommt. Wie das genau aussieht, sehen Sie im Video!

Katze Nanoos mag einfach niemanden

Nanoos ist anders als ihre Artgenossen. Denn sie hasst nicht nur Hunde, sondern auch andere Katzen, Tiere im Allgemeinen, Menschen und sogar ihre eigene Besitzerin ist nicht vor ihr sicher. Immer wieder muss sie mit Angriffen rechnen und ist von Kratzern und anderen kleinen Blessuren gezeichnet. Eine Sache macht die Katze aber auch gerne: sie liebt Spaziergänge. Trotzdem sollten sich auch hier die Nachbarn vor dem angriffslustigen Vierbeiner in Acht nehmen, denn selbst eine Leine hält Nanoos nicht von Attacken auf ihr Gegenüber ab.

Aber gerade weil Nanoos so ist, wie sie ist, lieben die Menschen sie und können einfach nicht genug von der muffigen Miezekatze kriegen. Auf TikTok folgen dem erstmal unscheinbar wirkenden Tier mehr als eine halbe Millionen Menschen. Das wiederum dürfte ihre Besitzerin Reem Mohammad freuen, denn damit steigt auch sie in den Catfluencer-Olymp auf und kann mit Nanoos eine Menge Geld machen. Ob Grumpy Cat ihr wohl als Vorbild diente? Die war im Gegensatz zu Nanoos zwar nicht aggressiv, hatte aber aufgrund eines Gendefektes einen immer mürrisch wirkenden Gesichtsausdruck. Ihr folgten bei Instagram mehr als 2,5 Millionen Menschen und sie soll ihren Besitzern mehr als 100 Millionen Dollar eingebracht haben. Vor drei Jahren verstarb der Vierbeiner jedoch.

Katze Nanoos sitzt auf einem Stuhl und guckt grimmig.
Katze Nanoos mit gewohnt mürrischem Gesicht
Instagram/ nanoosontheloose

Nanoos als neuer Stern am Catfluencer-Himmel

Dass Nanoos allerdings wirklich nur unzufrieden und angriffslustig ist, wagen einige User zu bezweifeln. Sie sagen, dass die Katze einfach verängstigt sei und mit ihrer Besitzerin nicht klarkomme. Die Immobilienmaklerin lässt sich von kritischen Stimmen aber nicht beeinflussen und will die spezielle Katze natürlich weiterhin behalten, ihr ganz viel Liebe schenken und selbstverständlich auch weiter Videos mit Nanoos’ Fans teilen. (kko)