Plötzlich waren Bilder einer blonden Frau zu sehen

Instagram-Account des Bayerischen Landtags gehackt

So sah der Instagram-Account des Bayrischen Landtags zwischenzeitlich aus.
So sah der Instagram-Account des Bayrischen Landtags zwischenzeitlich aus.
© Instagram/BayerischerLandtag

22. September 2021 - 19:37 Uhr

"Alle Inhalte seit dem heutigen Nachmittag sind natürlich nicht von uns"

Statt Politik-Posts gab es am Mittwoch plötzlich Fotos einer blonden Frau zu sehen: Die rund 7.900 Instagram-Abonnenten des Bayerischen Landtags staunten wohl nicht schlecht, als sie ungewöhnlichen Content vorfanden. Der Grund dafür ist schnell erklärt: Der Politik-Account wurde gehackt.

Die Social-Media-Verantwortlichen des Bayerischen Landtags mussten eine andere Plattform wählen, um das Missverständnis aufzuklären. Über Twitter geben sie bekannt, dass der Instagram-Account gehackt wurde.

Die Inhalte mit der blonden Frau sind zwar mittlerweile wieder gelöscht, aber zurück ist er noch nicht. Es werde immer noch intensiv daran gearbeitet, dass der Instagram-Account wieder in die richtigen Hände kommt, hieß es am Mittwochabend.

Im Video: Instagram-Account von Jana Azizi wurde gehackt

Ein Hacker-Angriff ist übrigens nicht unüblich. Auch unsere Moderatorin Jana Azizi wurde Opfer von Betrügern. Wie Sie sich dagegen schützen können, sehen Sie im Video.