Im Podcast "heute wichtig"

Undercover bei Amazon: "Druck war immer da, das habe ich permanent gespürt”

© imago images/Roland Mühlanger, imago stock&people via www.imago-images.de, www.imago-images.de

10. September 2021 - 12:37 Uhr

Mitarbeitende trauen sich nicht, zum Arzt zu gehen – und werden auf Schritt und Tritt überwacht: Immer wieder stehen die Arbeitsbedingungen beim Online-Händler Amazon in der Kritik. Ein Investigativ-Team hat durchleuchtet, wie es Amazon-Mitarbeitern im Alltag ergeht.

"Team Wallraff" deckt System der Ausbeutung und Angst auf

Das "Team Wallraff" um den Investigativ-Reporter Günter Wallraff hat in einer monatelangen Recherche ein System der Ausbeutung und Angst unter Mitarbeitenden aufgedeckt. Im Podcast "heute wichtig" erzählt ein Reporter, der mehrere Wochen undercover in Amazon-Logistikzentren gearbeitet hat, von seinen Erlebnissen. Und er sagt, warum Amazon den Recherchen zufolge Retouren aus Deutschland nach Polen schafft – um sie dort zu vernichten.

Außerdem im Podcast: AfD-Politikerin spricht über ihr Familienbild

Außerdem: In der Wahlserie "Die zweite Reihe" hat Michel Abdollahi die AfD-Politikerin Marie-Thérèse Kaiser zu Gast. Mit ihr spricht er unter anderem über eine mangelnde Abgrenzung der Partei zu rechtsextremen Positionen und ihr konservatives Familienbild. "Ich persönlich finde es schade, wenn ich als junge Frau mich dafür rechtfertigen muss, wenn es für mich vollkommen in Ordnung wäre, Hausfrau und Mutter zu sein", sagt Kaiser.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
Marie-Thérèse Kaiser
Die AfD-Politikerin Marie-Thérèse Kaiser ist im Podcast "heute wichtig" zu Gast.
© Marie-Thérèse Kaiser

So abonnieren Sie “heute wichtig”

Verpassen Sie keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now, Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Castbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de