Traumleben in Norwegen

Hier gibt's mehr Bären als Menschen: Auswanderer Timon geht ohne Waffe nicht aus dem Haus

23. Juli 2021 - 11:13 Uhr

Ungewöhnliches Leben in Spitzbergen

Der deutsche Auswanderer Timon lebt monatelang in Kälte und Dunkelheit. Und wenn er zu einer Wanderung aufbricht, muss er ein Gewehr mitnehmen. Er lebt nämlich im norwegischen Spitzbergen und dort gibt es mehr Eisbären als Einwohner. Was zieht jemanden ausgerechnet dorthin? Wie sein neues Leben in Norwegen aussieht und an welche Eigenarten er sich erst gewöhnen musste, erzählt er im Video.