Hessens Corona-Zahlen steigen weiterhin an

11 der 26 Kreise und kreisfreien Städte mittlerweile Hotspots

Symbolbild: RKI meldet neuen Rekord an Ansteckungen.
Symbolbild: RKI meldet neuen Rekord an Ansteckungen.
© imago images/aal.photo, www.AlexanderPohl.photography / via www.imago-images.de, www.imago-images.de

13. Januar 2022 - 8:20 Uhr

Neuer Höchststand

Das Robert Koch-Institut vermeldet 7.895 Neuinfektionen binnen eines Tages. Wieder ein neuer Höchststand nachdem Hessen am Mittwoch bei 6.660 Neuinfektionen lag. Zusätzlich wurden 15 neue Todesfälle vermeldet und eine landesweite Inzidenz von 468,2.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Zwei weitere Hotspots

In Kassel gelten ab heute die verschärften Hotspot-Regeln. Groß-Gerau und der Main-Kinzig-Kreis liegen am Donnerstagmorgen den dritten Tag in Folge über 350 und müssen die strengeren Regeln deswegen ab Freitag einführen. Damit sind in Hessen nun 11 der 26 Kreise und kreisfreien Städte Hotspots.

Aktuelle Corona-Hotspots im Überblick

Landkreise:
  • Darmstadt-Dieburg (455,8)
  • Offenbach (458,3)
  • Hochtaunus (528,9)
  • Fulda (534,5)
  • Groß-Gerau (464,1)
  • Main-Kinzig-Kreis (457,4)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
Städte
  • Wiesbaden (622,4)
  • Offenbach (523,3)
  • Darmstadt (598,7)
  • Frankfurt (795,8)
  • Kassel (468,0)

(dpa/awo)