Der Schmerz sitzt tief

Maren flüchtet sich in ihre Fantasiewelt - hier lebt Alex noch

26. Juni 2020 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 7037 vom 26.06.2020

Maren (Eva Mona Rodekichen) macht eine schlimme Zeit durch. Sie hat mit Alex' Tod die Liebe ihres Lebens verloren und muss nun versuchen mit dem ganz Schmerz und ihren Erinnerungen fertig zu werden. Tochter Lilly (Iris Mareike Steen) versucht ihrer Mutter beizustehen. Doch die wimmelt sie ab und weiß gar nicht, was Lilly von ihr möchte: Denn in ihren Augen ist Alex noch lebendig und startet jeden Tag gemeinsam mit ihr. Lilly versucht Maren klar zu machen, dass Alex tot und nicht mehr unter Ihnen ist. Wird die schwer traumatisierte Maren auf ihre Tochter hören?

Im Video: So wurde der dramatische Serientod von Alex gedreht

Schauspieler Clemens Löhr stirbt bei GZSZ den Serientod. Doch ganz wird der Schauspieler das Filmset in Berlin Babelsberg nicht verlassen. "Ich werde Regie machen", hat er uns verraten. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Wie der Schauspieler Clemens Löhr die letzten 11 Jahre am Set erlebt und können sie hier in einem Best-of Alexander Cöster anschauen.  

Die beliebtesten GZSZ-Videos der letzten Woche

GZSZ auf TVNOW anschauen

Aktuelle Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen.