RTL News>News>

Grundschul-Massaker in Texas: Amokläufers tötete alle Menschen im Klassenraum

Eltern weinen um ihre Kinder

Große Trauer nach Massaker in Texas: Amokläufer tötete alle Opfer in einem Klassenraum

Ulvade trauert um die Opfer Amoklauf in Texas

30 weitere Videos

Der Amokläufer an einer Grundschule in Uvalde im US-Bundesstaat Texas hat das Blutbad nach Angaben der Polizei in einem einzelnen Klassenraum angerichtet. Alle Toten seien in einem Klassenraum gewesen, in dem sich der Täter zuvor verbarrikadiert hatte, sagte Polizeisprecher Chris Olivarez am Mittwoch dem US-Sender CNN. Mindestens 19 Grundschüler und zwei Lehrerinnen sollen ums Leben gekommen sein . Die Herzen ihrer Familien – für immer gebrochen. Nun werden nach und nach die Namen der jungen Opfer bekannt. Verwandte und Freunde betrauern die Kinder auf Social Media, teilen dort Bilder der Verstorbenen sowie rührende Botschaften – mehr dazu im Video.

Xavier Lopez (10)

Xavier Lopez
Xavier Lopez (10) kam bei einem Amoklauf an seiner Schule ums Leben.
Twitter / Dillon Collier

Der zehnjährige Schüler Xavier Lopez gehörte zu den ersten Opfer, die nach dem Amoklauf namentlich genannt wurden. Der Leichnam des Jungen wurde laut dem Magazin „Mirror“ bereits von seiner Familie identifiziert. Noch wenige Stunden zuvor habe seine Mutter mit Xavier an einer Preisverleihung für ihren Sohn teilgenommen, wie Verwandte dem Sender „ABC“ berichteten.

Amerie Jo Garza

Angel Garza mit seiner Tochter Amerie Jo
Auf Facebook teilte Angel Garza ein Bild von ihm und seiner Tochter Amerie Jo, die beim Amoklauf in Uvalde ums Leben kam.
Facebook / Angel Garza

Nach der Schießerei wartete Angel Garza, Stiefvater der zehnjährigen Amerie Jo, vergeblich darauf, seine Kleine gesund in die Arme schließen zu können. Die Viertklässlerin wurde zum Opfer des Amokläufers.

Der Stiefvater bestätigte den Tod der Schülerin auf Facebook: „Sie wurde gefunden. Meine kleine Liebe fliegt jetzt hoch oben mit den Engeln." Angel Garzas Bitte an alle Familien, die mit ihm trauern: "Bitte betrachtet keine Sekunde als selbstverständlich. Umarmt eure Familie. Sagt ihnen, dass ihr sie liebt. Ich liebe dich Amerie Jo. Pass für mich auf deinen kleinen Bruder auf.“ Im ABC-Interview erklärte er, seine Stieftochter sei erst am 10. Mai zehn Jahre alt geworden.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Uziyah Garcia

Uziyah Garcia bei einem Besuch bei seinem Opa
Manny Renfro, der Opa des getöteten Uziyah Garcia, teilte dieses Bild seines Enkels, das im März 2022 bei einem Besuch entstanden war.
picture alliance / ASSOCIATED PRESS

Uziyahs Tante, Nikki Cross, bestätigte den Tod des Mädchens auf Facebook, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. Im Sommer hätte Nikki Cross demnach eigentlich den zehnten Geburtstag ihres Neffen gefeiert.

Annabell Guadalupe Rodriguez

Annabell Guadalupe Rodriguez
Die Mutter von Annabell Guadalupe Rodriguez suchte mit einem Bild auf ihrem Handy nach ihrer Tochter, die nach dem Amoklauf zunächst als vermisst galt.
Enex

Auch die Eltern von Annabell Guadalupe Rodriguez hatten lange auf ein Überlebenszeichen ihrer 10-Jährigen gehofft. "Ich suche nach meiner Tochter. Sie wissen nicht, wo sie ist, seit der Schießerei", hatte ihr Vater Jessie Rodriguez dem US-Sender CBS gesagt. Wie er hofften etliche Angehörige vor der abgesperrten Schule noch Stunden nach dem Amoklauf auf Neuigkeiten über den Verbleib ihrer Kleinen.

Doch wie Familienmitglieder der Drittklässlerin dem Lokalsender "KHOU" erzählen, ist die Schülerin eines der Opfer.

Makenna Lee Elrod

Mekanna Lee Elrod (10) ging in die vierte Klasse der Grundschule.
Makenna Lee Elrod (10) ging in die vierte Klasse der Grundschule.
Twitter/ndelriego

Der Tod der 10-jährigen Makenna Lee Elrod sei am späten Dienstagabend von einem Freund der Familie bestätigt worden, berichtet die "Daily Mail". Zuvor hatte ihr Vater, Brandon Elrod, bekannt gegeben, dass Makenna seit der Schießerei vermisst werde. (tka/dhe)

Nevaeh Bravo

Nevaeh Bravo starb an der Grundschule in Texas.
Nevaeh Bravo starb an der Grundschule in Texas.
Facebook/julian.bravo.77770

Die Familie der 4. Klässlerin trauert um die Schülerin. „Ruhe in Frieden, meine süße Nichte“, schreibt eine Tante auf Facebook.

Jayce Carmelo Luevanos

Jayce Carmelo Luevanos (10) starb bei einem neuerlichen Schulmassaker in den USA.
Jayce Carmelo Luevanos (10) starb bei einem neuerlichen Schulmassaker in den USA.
Facebook/Unberto Gonzalez

Er starb im selben Klassenzimmer wie seine 11-jährige Cousine, Jailah Nicole Silguero.

Miranda Mathis

Miranda Mathis (10), starb in dem Klassenraum in Texas.
Miranda Mathis (10), starb in dem Klassenraum in Texas.
Facebook/deanna.miller.71404

Die Cousine schreibt auf Facebook: „Meine süße, kleine Cousie, die iwr so geliebt haben. Ich bin so traurig, dass dir das passiert ist.“ Sie bittet andere Menschen, die Familie des Kindes mit in ihre Gebete aufzunehmen.

Jailah Nicole Silguero

Jailah Nicole Silguero (11) starb wie ihr Cousin Jayce in der Schule.
Jailah Nicole Silguero (11) starb wie ihr Cousin Jayce in der Schule.
Credit: Facebook/Unberto Gonzalez

Das kleine Mädchen starb im selben Raum wie ihr Cousin, Jayce Carmelo Luevanos.

Tess Mata

Die Schwester suchte nach dem Massaker verzweifelt nach Tass Mata. Jetzt herrscht die traurige Gewissheit: Die Schülerin ist tot.
Die Schwester suchte nach dem Massaker verzweifelt nach Tass Mata. Jetzt herrscht die traurige Gewissheit: Die Schülerin ist tot.
Facebook/Faith Mata

Die Schwester von Tess verabschiedete sich auf Twitter: „Mein kostbarer Engel. Du wirst so sehr geliebt. In meinen Augen bist du kein Opfer, sondern eine Überlebenskünstlerin. Ich liebe dich für immer und ewig, kleine Schwester. Mögen deine Flügel höher fliegen, als du es dir je erträumen konntest. Bis wir uns wiedersehen, Tess Marie, in Liebe, deine große Schwester.“ Auch die Trainerin der Viertklässlerin nahm auf Facebook emotional Abschied: „Du hast jeden Raum erhellt, den du betreten hast. Ich werde mich immer daran erinnern, wie du getanzt hast, wie du mich zum Lachen gebracht hast und wie du deine Schwester und mich beim Softball immer aufgebaut hast.“

Elllie Lugo

Ellie Lugo liebte die Kirche und war in den sozialen Netzwerken aktiv. Jetzt wurde sie Opfer des Schulmassakers.
Ellie Lugo liebte die Kirche und war in den sozialen Netzwerken aktiv. Jetzt wurde sie Opfer des Schulmassakers.
Twitter/ndelriego

„Mein Herz ist gebrochen. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich fühle mich so taub“, schreibt Ellies Mutter auf Facebook. Dazu ein Bild ihres Kindes in der Kirche. Ellie war ein gläubiges Kind.

Aleandria Aniyah Rubio

Alexandria Aniyah Rubio ist ein weiteres Opfer des Amok-Schützen.
Alexandria Aniyah Rubio ist ein weiteres Opfer des Amok-Schützen.
Twitter/ndelrigo

Alexandria erhielt kurz vor ihrem Tod noch eine Auszeichnung. Bei der Gelegenheit sagten die Elter ihr, dass „wir sie lieben und sie nach der Schule abholen würden. Wir hatten keine Ahnung dass das ein Abschied war“, schreibt die Mutter auf Facebook.