Gemobbt statt gefeiert!

Mädchen will Gewinn teilen - und kassiert Shitstorm

21. September 2021 - 17:41 Uhr

Diese fiesen Kommentare verderben ihr den Appetit

Connie Bulloch wird plötzlich zum Mobbing-Opfer, wird beschimpft sie sei zu dick, habe zu große Lippen. Dabei wollte sie eigentlich etwas Positives teilen. Denn die 24-Jährige ist eine von 1.000 Gewinnern, die kürzlich eine VIP Gold Card bei Mc Donald's in Amerika gewonnen hat. Nun hat sie das Glück, für ein Jahr dort kostenlos Fritten und Burger essen zu dürfen. Doch wie das im Netz eben so ist, wurde sie dort nicht nur gefeiert, sondern vor allem angefeindet. Die Leute zerreißen sich ordentlich das Maul über die junge Frau aus Glasgow – und futsch war sie weg, die Freude über ihren Hauptpreis. Wie Connie Bulloch mit der Mobbingattacke umgeht, sehen Sie im Video. (lel)

Lese-Tipp: Das können Kinder und Eltern gegen Mobbing tun