Manchester United soll ganz heiß sein auf den Eintracht-Torwart

Frankfurt-Trainer Glasner über Trapp: "Ich mache mir keine Sorgen, ABER ..."

 Torwart Kevin Trapp Eintracht Frankfurt - Frankfurt 21.08.2022: Eintracht Frankfurt vs. 1. FC Koeln, Deutsche Bank Park, 3. Spieltag Bundesliga *** Goalkeeper Kevin Trapp Eintracht Frankfurt Frankfurt 21 08 2022 Eintracht Frankfurt vs 1 FC Koeln, De
Manchester United soll Interesse an Eintracht Frankfurts Europa-League-Held Kevin Trapp haben.
www.imago-images.de, IMAGO/Schüler, IMAGO/Marc Schueler

Manchester United hat großes Interesse an Kevin Trapp von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt – zumindest laut Medienberichten. Frankfurts Trainer Oliver Glasner "geht davon aus", dass sein Stammkeeper auch trotz des angeblichen Interesses des Premier-League-Giganten bei der Eintracht bleibt. Aber so ganz sicher wirkt der Coach am Abend bei dem „Sport-Bild-Award“ in Hamburg doch nicht. Bis zum Transferschluss am 1. September sei "alles möglich", sagte Glasner, der gemeinsam mit Trapp über den Roten Teppich lief.

Im Video: Frankfurts Triumph noch einmal zum Genießen

FRANKFURT IST EUROPA LEAGUE SIEGER! Und wieder Borré!
02:11 min
Und wieder Borré!
FRANKFURT IST EUROPA LEAGUE SIEGER!

30 weitere Videos

Fall Kostic hat gezeigt, wie es gehen kann

„Kicker“ und „Bild“ hatten am Montag über ein mögliches Angebot aus England berichtet, für Trapp selbst angeblich nicht mehr als "eine schöne Rückmeldung". Mehr wollte der 32-Jährige dazu am Abend nicht sagen. Glasner meinte dagegen: "Ich mache mir keine Sorgen, aber ich habe mir öfters schon keine Sorgen gemacht - und dann war der Spieler weg. Wie bei Filip Kostic." Der Serbe spielt mittlerweile für Juventus Turin.

Auch Frankfurts früherer Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen "ahnt", dass Trapp trotz aller Verbundenheit zur Eintracht "dem Markt folgen muss, denn in Manchester wird mit Sicherheit mehr bezahlt als in Frankfurt". Er selbst hatte Trapp 2015 "zu Paris St. Germain transferiert. Das hat dem Jungen damals schon wehgetan, aber er musste das Angebot annehmen."

Lese-Tipp: Tränen-Abschied von Casemiro vor Wechsel zu United

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

In Frankfurt feierte Trapp den größten Erfolg seiner Karriere

2018 war Trapp aus Frankreich nach Frankfurt zurückgekehrt, hatte in der vergangenen Saison mit den Hessen die Europa League gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Bis 2024 steht er noch bei der Eintracht unter Vertrag, in Manchester müsste er sich mit dem Spanier David de Gea um den Stammplatz im Tor streiten. Laut „kicker“ will United am Dienstag ein Angebot abgeben. (sid/lgr)