RTL News>Formel 1>

Formel 1 - Lewis Hamilton: Liebeserklärung an "Wingman" Valtteri Bottas zum Mercedes-Abschied

„Der beste Teamkollege“

Zum Mercedes-Abschied: Hamiltons Liebeserklärung an "Wingman" Bottas

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas
Lewis Hamilton und Valtteri Bottas
Imago Sportfotodienst

Hinter diesen Worten steckt wohl eine Botschaft

„Danke dir, Valtteri, für all deine Unterstützung und deine großartigen Beiträge für dieses Team. Du wirst vermisst werden.“ So verabschiedet sich Formel-1-Star Lewis Hamilton von seinem aktuellen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas. Der Rekordweltmeister wählt für seine Botschaft in den sozialen Netzwerken emotionale Worte, um zwischen den Zeilen offenbar nochmal klar zu stellen: Wäre es nach dem Briten gegangen, säße Bottas wohl nächstes Jahr nicht im Alfa Romeo. Sondern weiterhin an seiner Seite im Silberpfeil.

Lewis Hamilton ist "unheimlich stolz" auf Zeit mit Bottas

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Hamiltons Lob an Bottas, das er wohl Rosberg nie gemacht hätte

„Ich bin unheimlich stolz darauf, die vergangenen fünf Jahre an der Seite von Valtteri Bottas gearbeitet zu haben“, leitete Hamilton seinen Abschieds-Post ein. „Gemeinsam waren wir Teil eines Teams, das vier Mal den Konstrukteurstitel gewann, und wir haben uns gegenseitig motiviert, um uns durch die Höhen und Tiefen zu pushen.“

Der 36-Jährige spricht dem Noch-Mercedes-Fahrer außerdem ein ganz besonderes Lob aus, das wohl Nico Rosberg niemals von ihm bekommen hätte: „Er war der beste Teamkollege, mit dem ich die Ehre hatte zu arbeiten.“

Trotzdem muss Bottas 2022 für den Mercedes-Nachwuchs Platz machen. Es fehlt nur noch die Bestätigung, dass George Russell kommende Saison im Silberpfeil sitzt.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Hamilton: "Du bist größer, als du denkst"

Hamiltons Lobeshymne auf den Finnen ist damit aber lange noch nicht beendet: „Dein Speed und dein Durchhaltevermögen waren beeindruckend, aber wodurch du dich wahrhaft von anderen abhebst, ist der Mensch, der du bist.“ Hamilton ist also ein Bottas-Fan und richtet weitere persönliche Worte an die Nummer 77: „Du bist größer, als du denkst, und ich weiß, dass eine großartige Zukunft vor dir liegt.“

Diese liegt auf jeden Fall für weitere Jahre in der Formel 1 im Alfa Romeo, wie das Team nach der Renten-Ankündigung von Kimi Räikkönen am Montag offiziell bekannt gab . Und dafür wünscht Hamilton seinem scheidenden „Wingman“ nur „das Beste“. Vorher haben die beiden aber noch ein gemeinsames Ziel: „Lass es uns stark beenden und den achten Titel für das Team holen.“Und wenn Bottas diese Nachricht gefällt , dann hält er sich nach seinem „Aussetzer“ in Zandvoort in den letzten Rennen vielleicht auch nochmal an die Mercedes-Stallorder. Um ein letztes Mal als „Weltmeister-Wingman“ die Saison zu beenden. (ana)