Held auf 4 Pfoten bei „Top Dog Germany“

Epilepsie-Hund Elvis kann Krampfanfälle erspüren – und Leben retten

27. Juli 2021 - 9:02 Uhr

Pudel Elvis ist ein echter Lebensretter

Auf den ersten Blick ist Elvis (4) ein ganz gewöhnlicher Pudel – ein Mittelpudel, um genau zu sein. Doch das täuscht! Denn Elvis ist ein wahrer Held auf vier Pfoten und hat richtig was auf dem Kasten. Der wuschelige Wunderhund kann nämlich epileptische Krampfanfälle erspüren. Wie schnell Elvis im Notfall reagiert, zeigen wir im Video.

Der Vierbeiner kann Erstickungstod verhindern

Lena Rosa Flückiger leidet häufig an epileptischen Krampfanfällen. Gut, dass die 25-Jährige ihren vierbeinigen Kumpel Elvis hat. Der niedliche Pudel mit den Knopfaugen kann die Anfälle nämlich schon vorher wahrnehmen – und damit sein Frauchen sogar vor dem Erstickungstod bewahren. Auch in anderen Krankheitsfällen können Hunde Betroffenen mit ihrem ausgeprägten Geruchssinn helfen – beispielsweise bei Diabetes oder sogar bei Krebs. Wie das funktioniert, erklären wir hier genauer.

Im Parcours von "Top Dog Germany" muss Elvis dann aber mit Herrchen Manuel Sommerhalder (26) antreten. Hier muss sich der Hund mit der Mega-Schnüffelnase allerdings auf ganz andere Aufgaben einlassen: Treppen steigen, über Hürden hüpfen, Tunnel durchqueren, Buzzer drücken und weitere Hindernisse warten in der actiongeladenen RTL-Show auf Elvis. (ngu)

„Top Dog Germany“ im TV und auf TVNOW

Wie sich der putzige Vierbeiner im "Top Dog Germany"-Parcours schlägt und ob Lena Rosa und Manuel am Ende um 25.000 Euro reicher sind, zeigt RTL am Freitag, den 23. Juli ab 20:15 Uhr. Am Samstag, den 24. Juli läuft die zweite Folge der spannenden Dogshow. Ab dem 30. Juli gibt's dann vier weitere Folgen zu sehen – und zwar immer freitags ab 20:15 Uhr bei RTL.

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt's "Top Dog Germany" im RTL-Livestream auf TVNOW zu sehen – und später natürlich auch zum nachträglichen Abruf.