Riesen Spaß für Zwei- und Vierbeiner

RTL-Moderatorin Bella Lesnik testet den Parcours von „Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands“

23. Juli 2021 - 11:09 Uhr

Zwergpudel-Dame Irma ist ein echtes Naturtalent!

Dieser Sommer wird nicht nur für die Zweibeiner so richtig sportlich, sondern auch für unsere süßen vierbeinigen Fellnasen. In "Top Dog Germany - Der beste Hund Deutschlands" dürfen die verschiedensten Hunde einen spannenden Parcours durchlaufen – gemeinsam mit Frauchen und Herrchen natürlich. Ein riesen Spaß für beide. RTL-Moderatorin Bella Lesnik hat vorab den Parcours einmal mit ihrer geliebten Zwergpudel-Dame Irma getestet. Das Ergebnis und einen ersten kleinen Einblick in die Show gibt's hier im Video.

Tierische Action, echter Teamspirit und vor allem viel Spaß

In bester "Ninja Warrior Germany"-Manier geht's jetzt für die süßen und sportlichen Vierbeiner ab durch den Parcours. Tierische Action, echter Teamspirit und vor allem der Spaß für die Vierbeiner stehen dabei im Vordergrund. Insgesamt 75 Hunde sind am Start und treten mit ihren Besitzerinnen und Besitzern an und zeigen, dass sie ein starkes Team sind. Moderiert und kommentiert wird die Show von den drei "Ninja Warrior Germany"-Profis Laura Wontorra, Jan Köppen und Frank "Buschi" Buschmann.

Aber welcher Hund wird sich da am besten schlagen? Wer holt sich den Titel "Top Dog Germany"? Das zeigt RTL am Freitag, den 23. Juli und Samstag, den 24. Juli jeweils ab 20:15 Uhr im TV und parallel dazu natürlich auch in RTL-Livestream auf TVNOW.

Nach der Ausstrahlung ist die komplette Show natürlich wie immer in voller Länge auf TVNOW im Stream zu sehen.

Bei der Show steht zu jeder Zeit das Wohl der Hunde im Vordergrund. Durchgehend sind Hundeexperten anwesend, die dafür sorgen, dass der Tierschutz zu jeder Zeit gewahrt ist und es den Hunden gut geht. Bitte machen Sie das mit ihrem eigenen Hund nicht ohne professionelle Aufsicht nach.