"Ich dachte, meine Frau spinnt!"

Entlaufene Kuh richtet Chaos auf Terrasse in Billstedt an

07. Mai 2021 - 14:02 Uhr

Ja, wo kommt die denn her?

"Da ist 'ne Kuh!" – das hat für einen ordentlichen Schrecken gesorgt: Am Donnerstag (06. Mai) sind zwei Kühe von einer Weide in Havighorst entlaufen. Das erste Tier konnte der zuständige Bauer noch einfangen, das zweite Tier stattete allerdings den Anwohnern im benachbarten Mümmelmannsberg im Hamburger Stadtteil Billstedt einen Besuch ab und tobte sich auf der Terrasse des Ehepaars aus.

Die kuriose Situation und die Reaktion der Bewohner auf das Tier sehen Sie im Video.

Kuh im Zerstörungswahn

Die Kuh hinterließ nach ihrem Ausflug ein Chaos auf der Terrasse der Möllers im Hamburger Stadtteil Billstedt.
Die Kuh hinterließ nach ihrem Ausflug ein Chaos auf der Terrasse der Möllers im Hamburger Stadtteil Billstedt.
© RTL Nord

Gestern Nachmittag wird Franz Möller von den Rufen seiner Frau Marion überrascht. Da ist eine Kuh auf unserer Terrasse, ruft sie. Er kann es kaum glauben: "Da hab ich erst gedacht, meine Frau spinnt irgendwie, aber dann bin auch rausgegangen und dann hab ich die Kuh auch gesehen." Auf der Terrasse tobt sich das Tier aus und hinterlässt ein ziemliches Chaos: "Die hat alles zerstört. Vier Stühle sind kaputt, der Zaun ist kaputt, alle Blumen hat sie zerstört", zeigt Franz Möller am Freitag den angerichteten Schaden.

Tier kommt unversehrt auf die Weide zurück

Auch die Stühle auf der Terrasse überlebten den Überraschungsbesuch nicht.
Auch die Stühle auf der Terrasse überlebten den Überraschungsbesuch nicht.
© RTL Nord

Im Gegensatz zur Terrasse kommt die Kuh aber unbeschadet davon und wird mit einem Hänger auf die einen Kilometer entfernte Weide zurückgebracht. Franz Möller wird der Tag für immer in Erinnerung bleiben: "Das werde ich niemals vergessen, das Video werde ich auch für immer behalten."

Auch interessant