Entenlotsen in Gütersloh

Diese Familie hilft süßen Enten täglich über die Straße

11. September 2021 - 13:49 Uhr

Tierische Pendler

In Gütersloh sorgt eine Entenfamilie für ordentlich Aufmerksamkeit. Denn zwei Mal täglich watscheln die süßen Schnabeltiere quer durch die Stadt – und das ist nicht ganz ungefährlich! Denn auf ihrer Route zum Park müssen sie unter anderem eine Straße überqueren und das hat schon einige Male den Verkehr aufgehalten. Wie zwei Frauen jetzt vermeiden wollen, dass es zu einem echten Entendrama in Gütersloh kommt, das sehen Sie im Video.

Enten fühlen sich bei Familie pudelwohl

An einem Ort in Gütersloh mögen es die flauschigen Tierchen besonders gerne: im Garten von Familie Olderdissen. Hier hat sich die Entenfamilie vor einigen Jahren ganz plötzlich eingenistet und ist seitdem immer wieder zurückgekehrt. Aber kein Wunder, denn der heimische Garten der Olderdissens ist ein wahres Enten-Paradies. Ob eine Runde plantschen im Teich oder doch chillen auf der Wiese, hier kann man sich ein echt entspanntes Entenleben machen. Und wenn es dann doch mal langweilig wird, dann watschelt die gesamte Truppe zum nahegelegenen Mohnspark.

Im Video: Dieser Hund trainiert eine Entenbande im Park

Ob das wohl auch ne Taktik für die Enten aus Gütersloh wäre? Border Collie-Dame Ginger leitet eine Schar Enten durch einen Parcours, das Kommando gibt dabei Herrchen Harry Wesemann. Das sei keine Tierquälerei, so der Besitzer. Die Hündin belle nicht und hetze die Enten so auch nicht. Mehr noch: Das Lauftraining sei gut für Hund, Ente und auch den Menschen.