RTL News>Stars>

Enissa Amani reagiert auf Morddrohungen

Sie nimmt's mit Humor

Enissa Amani reagiert auf Morddrohungen

Enissa Amani kontert Morddrohungen mit Humor "Ich will schön sterben"
01:10 min
"Ich will schön sterben"
Enissa Amani kontert Morddrohungen mit Humor

30 weitere Videos

Enissa nimmt sogar Morddrohungen mit Humor

Das Thema ist alles andere als lustig. Aber Komikerin Enissa Amani (37) nimmt selbst das mit Humor: Seit Monaten erhält die Künstlerin Morddrohungen von AfD-Anhängern. Jetzt äußert sie sich erstmals dazu. Enissas Statement gibt's im Video zu sehen.

Enissa Amani ist nicht nur witzig, sondern auch politisch

Enissa Amani bezieht klar Position. So hat sie sich beispielsweise im April 2018 bei Frank Plasberg in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" vehement gegen den Satz von Innenminister Horst Seehofer (CSU) gewehrt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Die Deutsch-Iranerin gilt seither vielen als Fürsprecherin der Muslime - auch wenn sie sich selbst als nicht religiös bezeichnet. Sie setze sich vielmehr für Toleranz und Religionsfreiheit ein. Für diesen Einsatz erntet Enissa auch oft Kritik und ist besonderes in der rechten Szene ein rotes Tuch.

Enissa wurde schon angezeigt

Enissa Amani positioniert sich klar gegen die AfD und deren Politik. Dabei nimmt sie nur selten ein Blatt vor den Mund: In einem Instagram-Post hatte die Entertainerin im April dieses Jahres den bayrischen AfD-Politiker Andreas Winhart als "Idiot" und "Bastard" bezeichnet, "der weggesperrt gehört". Winhart hatte zuvor in einer Rede Flüchtlingen die Mitschuld an HIV und anderen Erkrankungen gegeben. Für Ihre Reaktion hat Enissa Amani sich eine Anzeige eingehandelt .

Zurückhaltender ist die 37-jährige Comedian seitdem nicht. Sie will sich nicht den Mund verbieten lassen. Diese mutige Positionierung bringt ihr nicht nur immer wieder Kritik ein, sondern sogar Morddrohungen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Enissa will "schön sterben"

"Warte ab, wir erwischen dich", schreiben ihr AfD-Anhänger vor einem Auftritt in Leipzig. Die Künstlerin lässt sich davon nicht beirren und stellt im Video sogar klar, dass sie "schön sterben will", falls sie wirklich sterbe. Die Drohungen aus Leipzig sind zum Glück nur Drohungen geblieben.