Nach Pietro Lombardi nun der nächste Jury-Hammer

Oana Nechiti wird nicht mehr als DSDS-Jurorin zu sehen sein

14. August 2020 - 8:58 Uhr

Oana Nechiti und Pietro Lombardi sind nicht mehr dabei

Gerade erst hat Ex-DSDS-Gewinner Pietro Lombardi (28) verkündet, dass er in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" nicht mehr am Jurypult sitzen wird. Nun folgt der nächste Jury-Hammer: Auch Profitänzerin Oana Nechiti (32) wird 2021 nicht mehr dabei sein, wie RTL offiziell bestätigt.

Wie Oana ihre Fans über die Entscheidung informiert, sehen Sie im Video.

Oanas Spezialgebiet: Performance!

Genau wie Pietro hat auch Oana in der 16. Staffel von DSDS zum ersten Mal neben Dieter Bohlen (66) und Xavier Naidoo (42) am Jurypult Platz genommen. Während Chefjuror Dieter und die anderen Kollegen in erster Linie auf den Gesang geachtet haben, war Oana vor allem für die Beurteilung von Performance und Ausstrahlung der Kandidaten zuständig. Zwei Jahre hintereinander war die ehemalige "Let's Dance"-Profitänzerin als DSDS-Jurorin mit am Start.

Spekulationen über die neue DSDS-Jury

Wie in jedem Jahr stellt sich nun die Frage: Wer wird an der Seite von Dieter Bohlen in der neuen DSDS-Jury sitzen? Aktuell werden diverse Promis heiß diskutiert – unter anderem auch die Rapperin Loredana (24). Wie RTL bestätigt, wird die Schweizerin jedoch nicht als DSDS-Jurorin zu sehen sein.

Kleine und große Gesangstalente können allerdings durchaus noch Teil von DSDS 2021 werden, denn die offenen Castings laufen auf Hochtouren. Die Termine und weitere Infos rund um den Bewerbungsprozess gibt's hier. 

Im Video: DSDS goes „Let’s Dance“

DSDS auf TVNOW streamen

Wer Oana Nechiti noch mal als DSDS-Jurorin sehen will, ist hier genau richtig. Denn auf TVNOW gibt's die vergangenen Staffeln von "Deutschland sucht den Superstar" nachträglich zum Abruf.