Tränenreiches Wiedersehen

Marco Cerullo trifft nach seinem Dschungelcamp-Aus auf Freundin Christina Grass

Endlich kann Marco Cerullo seine Christina wieder in die Arme schließen

An Tag 8 ist für Marco Cerullo (31) Schluss mit „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2020. Er bekommt nicht genug Anrufe von den Zuschauern und muss als erster Kandidat das Dschungelcamp verlassen. Nach seinem Aus trifft der Bachelorette-Kandidat auf seine Freundin Christina Grass. Das emotionale Wiedersehen der beiden zeigen wir im Video.

Christina ist stolz auf ihren Marco

Im Dschungelcamp hatte sich Marco Cerullo große Sorgen um seine Beziehung gemacht. Er hatte nämlich sein Handy seiner Freundin übergeben und das dann schnell bereut. Was wäre, wenn ihm Menschen aus seiner Vergangenheit schreiben? Vielleicht sogar Frauen? Wie würde Christina reagieren?

Doch Marcos Sorgen waren unnötig. Christina hat sein Handy gecheckt und nichts Schlimmes entdeckt. Dass es aber ausgerechnet ihren Freund als ersten Camper trifft, der in der 14. Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ nicht genügend Anrufe bekommt, hätte sie nicht erwartet. Bei ihr kullern die Tränen. Doch obowhl Marco die Dschungelkrone nicht ergattern konnte, ist sie wahnsinning stolz auf ihn.

Die Highlights von Marco Cerullo aus dem Dschungelcamp 2020

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ online anschauen bei TVNOW

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformfacebook, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.