„Wir haben die Ar***karte“

Das Lagerfeuer brennt wieder im Camp, doch Elena Miras und Sonja Kirchberger sind nicht begeistert

19. Januar 2020 - 0:05 Uhr

Dank Regen: Endlich wieder Lagerfeuer im Camp

Nach ihrem zwischenzeitlichen Auszug erwartet die Dschungelkandidaten eine tolle Überraschung im Camp: Sie dürfen endlich wieder ein Lagerfeuer entzünden. Grund dafür ist ausgerechnet der Regen. Doch Elena Miras (27) und Sonja Kirchberger (55) sind wenig begeistert, denn das Holz soll unter ihrer Pritsche gelagert werden. An eine ruhige Nacht ist daher nicht zu denken. "Wir haben die Ar***karte", findet Elena. Wie es dann noch zum Zoff mit Sven Ottke (52) kommt, zeigen wir im Video.

Veränderte Wetterlage: Camper dürfen wieder Feuer machen

Team-Chef Raúl Richter (32) darf seinen Mitcampern die frohe Botschaft verkünden. Er hat einen Feuerstein bekommen und das bedeutet, dass das Lagerfeuer im Dschungelcamp wieder entzündet werden darf. Prince Damien (28) ist ganz euphorisch: "Jetzt ist richtig Dschungelfieber!"

Nachdem im Dschungelcamp aufgrund der Dürre, die auch zu den Waldbränden in Australien führte, ein Verbot für offenes Feuer herrschte, gibt es nun Entwarnung. Denn aufgrund der veränderten Wetterlage können die Promis das Campfeuer entflammen. Das wurde von den zuständigen Behörden genehmigt. Somit sind die Gas-Kocher, die den Kandidaten stattdessen zum Einzug zur Verfügung gestellt wurden, wieder eingemottet.

Im Video: Die Highlights vom Dschungelcamp 2020

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Keine Folge von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ verpassen

Alle Dschungelcamp-Folgen gibt's parallel zur TV-Ausstrahlung hier im RTL-Livestream. Und auch verpasste Folgen sind jederzeit bei TVNOW abrufbar.