Echter Einsatz für den Bergdoktor

Blutiger Kampf bei "Denn sie wissen nicht, was passiert" - Oliver Pocher zieht den Kürzeren

Blutiger Kampf - und Olli Pocher zieht den Kürzeren Denn sie wissen nicht, was passiert: Autsch!
02:25 min
Denn sie wissen nicht, was passiert: Autsch!
Blutiger Kampf - und Olli Pocher zieht den Kürzeren

1 weitere Videos

Das harmlos klingende Spiel „Eierlabyrinth“ entpuppt sich bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“ zur knallharten Herausforderung. Okay, so richtig eigentlich nur für Laura Wontorra, die sich trotz ihrer extremen Höhenangst durch die Runden kämpfte. Ein anderer Kampf hingegen fand eher abseits des eigentlichen Spielgeschehens statt. Und der endete für einen der Kontrahenten schmerzhaft und blutig, wie wir in unserem Video noch einmal zeigen.

Mit der Bratpfanne eins drüber gekriegt - "Bergdoktor" Hans Sigl muss Kampfgegner Pocher verarzten

Während Barbara Schöneberger und Laura Wontorra noch in luftiger Höhe gefangen sind, lassen deren Spielpartner Hans Sigl und Oliver Pocher eine Etage tiefer ihrem wahren Spiel- und Kampftrieb freien Lauf. Mit Bratpfannen bewaffnet, die eigentlich als Spielrequisiten gedacht waren, liefern sie sich ein Duell der Extraklasse. Bis einer weint. Und das ist – natürlich nur im übertragenen Sinne – Olli. Aber auch, wenn keine echte Tränen fließen: DAS tat bestimmt ganz schön weh.

"Denn sie wissen nicht, was passiert" auch online schauen