„Wer wird Millionär?“-Moderator fassungslos

Es reicht! Günther Jauch rechnet knallhart mit Impfverweigerern ab

Wenn es um die Verweigerung der Corona-Schutzimpfung geht, versteht Günther Jauch keinen Spaß.
Wenn es um die Verweigerung der Corona-Schutzimpfung geht, versteht Günther Jauch keinen Spaß.
© dpa, Stefan Gregorowius, kde

06. Dezember 2021 - 8:13 Uhr

Günther Jauch hat genug!

Seit gut zwei Jahren hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Doch an Stelle einer Besserung der Lage und der Aussicht auf ein entspanntes Weihnachtsfest, steigen die Zahlen zunehmend. Haben wir in den letzten Monaten eigentlich nichts gelernt? Wenn es nach Günther Jauch geht, dürfte die Antwort wohl – zumindest in Teilen – "nein" lauten. Der 65-Jährige rechnet nun nämlich knallhart mit Impfverweigerern ab.

Der 65-Jährige hatte bereits Corona

Günther Jauch hat bereits selbst Erfahrungen mit dem Coronavirus machen müssen. Im Frühjahr 2021 bestätigte ein positiver PCR-Test die Erkrankung und der "Wer wird Millionär?"-Moderator musste in Quarantäne. Zu diesem Zeitpunkt war er aufgrund seines Alters und seines Gesundheitszustandes noch nicht geimpft. Doch für Jauch war von Anfang an klar, dass er sich die Spritze geben lassen wird, sobald er an der Reihe ist.

Im Video: So geht's Günther Jauch nach seiner Corona-Erkrankung

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Für Günther Jauch leiden Impfverweigerer an „Starrsinn“

Dementsprechend aufgebracht ist der 65-Jährige, wenn sich Menschen gegen eine Corona-Schutzimpfung entscheiden. Auf die Frage, wer denn sein persönlicher "Mensch des Jahres 2021" sei, antwortet der RTL-Moderator knallhart. "Ich kann Ihnen aber auch sagen, welchen Menschen ich in diesem Jahr mit großem Unverständnis begegne: Das sind für mich alle Impfverweigerer, die mit ihrem Starrsinn zig Millionen Menschen quasi in Geiselhaft nehmen." Eindeutige Worte, die Jauch da im Interview rund um die RTL-Liveshow "2021! Menschen, Bilder, Emotionen" über die Lippen kommen.

Und wer weiß: Vielleicht können eben diese Worte für unschlüssige Menschen ein Grund sein, doch noch mal über eine Corona-Schutzimpfung nachzudenken.

„2021! Menschen, Bilder, Emotionen“ im TV und auf RTL+

Am Sonntag, den 05. Dezember ab 20:15 Uhr stand Günther Jauch in der Jubiläumssendung von "2021! Menschen, Bilder, Emotionen" zum allerletzten Mal als Gastgeber vor der Kamera. (ngu)