Bayerns Titel-Hamster wird nach der EM im Sommer Nachfolger von Joachim Löw

Bundestrainer Hansi Flick: Das sagen Oliver Kahn, Michael Ballack und Uli Hoeneß

Kahn: "Wir sehen das natürlich aus Bayern-München-Sicht auch mit einem weinenden Auge"

Nachdem Hansi Flick sein Aus beim FC Bayern München verkündete,deutete es sich schon an – und jetzt ist es fix: Der 56-Jährige wird nach der EM im Sommer Bundestrainer und damit Nachfolger von Joachim Löw. "Es ging jetzt doch alles auch für mich überraschend schnell mit der Unterschrift, aber ich bin sehr glücklich, ab dem Herbst als Bundestrainer tätig sein zu dürfen", sagte er in einer DFB-Mitteilung. Oliver Kahn, Michael Ballack und Uli Hoeneß gratulieren zum Job, wissen aber, dass dieser nicht einfach wird.

Video: Flick beerbt Löw

Bundespräsident Steinmeier gratuliert Flick

Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem künftigen Fußball-Bundestrainer Hansi Flick zu dessen neuer Herausforderung gratuliert und dafür gutes Gelingen gewünscht. „Ich gratuliere Ihnen ganz herzlich zu Ihrer neuen Aufgabe als Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die Sie nach der EM übernehmen werden“, schrieb Steinmeier laut Mitteilung des Bundespräsidialamts. „Für die vor Ihnen liegenden Herausforderungen wünsche ich Ihnen gutes Gelingen und drücke die Daumen, dass Sie - und wir alle - Ihr erstes Spiel in einem Stadion voller Fans feiern dürfen.“ (sid/dpa/jma)