RTL News>News>

Britin wegen Koks-Schmuggel seit fast 10 Jahren im Todestrakt: Jetzt wüscht sie sich den Tod

Bali: Sie wurde 2013 wegen Drogenschmuggel zum Tode verurteilt

Todestrakt-Britin hat nur noch einen Wunsch

Lindsay Sandiford
Lindsay Sandiford wurde vor 10 Jahren am Flughafen auf Bali festgenommen
Reuters

Lindsay Sandiford sitzt seit fast einem Jahrzehnt im Gefängnis in Indonesien. Die Britin wurde dort zum Tode verurteilt. Der Grund: Sie versuchte Kokain nach Bali zu schmuggeln. Nun soll bekannt geworden sein, dass die Britin nur noch einen letzten Wunsch habe

Indonesien: Britin wegen Koks-Schmuggel seit fast 10 Jahren im Todestrakt

Die inzwischen 65-Jährige wurde 2012 festgenommen. Sandiford hatte versucht, Kokain im Wert von 1,6 Millionen Pfund (1,88 Millione Euro) von Großbritannien nach Indonesien zu schmuggeln. Doch sie wurde erwischt – bei einer Routinekontrolle ihres Koffers am Flughafen auf Bali.

In Indonesien ist die Strafe für dieses Verbrechen brutal: Sandiford wurde zum Tode verurteilt – durch ein Erschießungskommando. Gefangene können sitzen oder stehen, bevor bewaffnete Soldaten ihre Schüsse abgeben und auf das Herz zielen. Wenn ein Gefangener überlebt, schießt ihm der Kommandant in den Kopf, wie der britische „Mirror“ berichtet.

Lesetipp: Mörder spricht bei Hinrichtung zu seinem Opfer: "Du weißt, dass ich dich nicht umgebracht habe"

Letzter Wunsch von Lindsay Sandiford

Die Frau, die inzwischen seit fast zehn Jahren im Todestrakt auf ihre Hinrichtung wartet, hat nur noch einen Wunsch. Das berichtet eine ihr nahestehende Person dem „Mirror“. Sandiford wünsche sich den Tod. Sie selbst soll gesagt haben: „Es fällt mir nicht schwer, mich mit dem Tod auseinanderzusetzen.“ Und: „Es ist zwar nicht der Tod, den ich wählen würde, aber andererseits würde ich es auch nicht vorziehen, qualvoll an Krebs zu sterben." Außerdem fühle sie sich gesegnet, ihre beiden Söhne aufwachsen gesehen zu haben und ihre Enkelkinder kennengelernt zu haben. Wann Lindsay Sandiford hingerichtet wird, ist nicht bekannt. (lth)