Romantik pur in der 5. Bachelorette-Woche

Jetzt wird richtig geknutscht! Ändert der Kuss mit Dominik alles für Maxime?

11. August 2021 - 20:57 Uhr

Maxime Herbord strahlt: „Das war schön“

Der erste Bachelorette-Kuss für Maxime Herbord ist schon gefallen, nämlich mit Julian Dannemann. Doch für die 26-Jährige war das ein wenig zu früh. Sie hätte sich diesen besonderen Moment lieber noch etwas aufgespart. Eine Woche später, in Folge 5, passiert's dann schon wieder: Maxime wird geküsst – und dieses Mal sogar intensiver. Dominik Bobinger nutzt den richtigen Moment beim Einzeldate mit der Bachelorette und bringt sie damit zum Strahlen. Maximes zweiten Kuss zeigen wir oben im Video.

„In meinem Kopf wird gerade wieder alles neu sortiert“

Nach dem Kuss mit Dominik gerät Maxime sofort ins Schwärmen: "Das war schön!" Ein großer Unterschied zu ihrem Fazit nach dem ersten Kuss. Denn da war die 26-Jährige eher überrumpelt statt überglücklich. Und auch Julian ist nach dem ersten Kuss ins Zweifeln gekommen – was auch an der Bachelorette nicht spurlos vorbei gegangen ist. In der letzten "Nacht der Rosen" ist sie sogar "sauer" und "enttäuscht" von dem 27-Jährigen ...

In Folge 5 ändert sich ihre Gefühlslage aber wieder – dank des zweiten Kusses! "In meinem Kopf wird gerade wieder alles neu sortiert", strahlt Maxime im Interview. Den anderen Kandidaten gefällt das übrigens nicht so gut. Vor allem Julian wird plötzlich eifersüchtig, wie wir im Video zeigen.

Die neue Bachelorette-Folge schon jetzt auf TVNOW sehen

Wo wird "Die Bachelorette" gedreht? Wer ist raus? Diese und alle weiteren Infos gibt's hier auf einen Blick. (kwa)