Archiv

Die Bachelorette 2021

2021 entschied sich Bachelorette Maxime Herold im Finale für Raphael Fasching.

Die Bachelorette 2021 RTL

​Bei „Die Bachelorette 2021“ kämpften 20 Männer um das Herz von Bachelorette Maxime Herbord. Wie es sich anfühlt, auf eine Rose zu hoffen, weiß Bachelorette Maxime aus eigener Erfahrung. 2018 war sie in der „Der Bachelor“-Staffel von Daniel Völz dabei. In der sechsten Woche entschied sie sich jedoch freiwillig zu gehen. "Du bist ein toller Mensch, nur du passt nicht so gut zu mir“, sagte sie damals zu Bachelor Daniel.

2021 verteilte Maxime als Bachelorette nun selbst Rosen. Auf der malerischen Insel Kefalonia in Griechenland erlebte sie traumhafte Dates mit den Männern. Ob Weinprobe, ein Road-Trip mit einem alten Bulli oder auch eine intensive Unterhaltung auf einer Bank über dem Abgrund – Maxime konnte einige Abenteuer von ihrer persönlichen Bucket-Liste streichen.

Zu schnell zu viel: Favorit Dario Carlucci musste nach dem ersten Date gehen

Dario Carlucci konnte es kaum fassen. Schon nach der ersten Nacht der Rosen war er von Bachelorette Maxime völlig hin und weg – und dann bekam er auch noch das allererste Einzeldate mit ihr. Doch das vermeintliche Traumdate entwickelte sich bereits nach wenigen Sätzen zu einem Alptraum. Das Gespräch drehte sich lange um Bachelorette Maximes Familienmitglieder, die durch das Coronavirus teilweise verstarben oder nur knapp mit dem Leben davonkamen. In diesem Zusammenhang erzählte Dario vom Tod seiner Oma und wie ihn sein Ring über diese Zeit begleitet hat. Am Ende des Dates bestand er darauf, Maxime den Ring zu schenken. Die Suche nach Körperkontakt, die Themen, der Ring, das alles war Maxime für den Anfang zu viel. In der zweiten Nacht der Rosen schickte sie Dario deshalb noch vor der Rosenvergabe nach Hause.

Der zweite Favorit der Bachelorette, Leon Knudsen, ging freiwillig

Ein weiterer Favorit von Bachelorette Maxime war Leon Knudsen. Ihn lernte Maxime als Erstes kennen und ihm gab sie auch die erste Rose. Er gab ihr von Beginn an „eine gewisse Sicherheit“, wie sie selbst sagte. Doch in der dritten Woche entschied er sich zu gehen. Er sei aufgewacht und es habe sich nicht mehr richtig angefühlt.

Julian Dannemann, der lästernde dritte Favorit der Bachelorette

Während von Woche zu Woche deutlicher wurde, dass das Herz von Bachelorette Maxime für Julian Dannemann schlug, hatte dieser in der Männervilla kaum ein gutes Wort für Maxime übrig. Als er sich in der sechsten Woche dazu entschied zu gehen, erklärte er seine Entscheidung durch die allgemeinen Umstände wie Essen, Kleidung und die Kameras. Für Maxime war diese Entscheidung ein Stich ins Herz.

Die Bachelorette gab Raphael Fasching die letzte Rose

Noch vor der finalen Rosenvergabe ließ Bachelorette Maxime offen, ob sie eventuell niemandem die letzte Rose geben würde: "Ich habe mir das anders vorgestellt und hatte manchmal auch damit zu kämpfen, dass es bei mir anders ist“. Maxime stand schließlich vor Max Adrio und Raphael Fasching im Finale. Sie überreichte Raphael die letzte Rose.

Kontroverses „Die Bachelorette 2021“-Wiedersehen mit Frauke Ludowig

Selten zuvor gab es Wiedersehen, in denen es bei „Die Bachelorette“ so viel Klärungsbedarf gab. Leon Knudsen machte den Anfang. Er gestand ein, ein Feigling gewesen zu sein, weil er es nicht weiter versucht hatte, sondern so früh freiwillig ging. Julian Dannemann konfrontierte ihn schließlich noch mit dem Vorwurf, es hätte Kontakt zwischen Leon und Bachelorette Maxime gegeben, was beide zunächst abstritten. Schließlich gestand Maxime, es habe schriftlichen Kontakt zwischen ihr und Leon gegeben.

Mit Julian hatte Bachelorette Maxime jedoch auch noch etwas zu klären. Sie erfuhr erst durch die TV-Ausstrahlung, wie er hinter ihrem Rücken in der Villa über sie gesprochen hat. Beim Wiedersehen mit Frauke Ludowig konfrontierte die Bachelorette Julian mit seinen Aussagen. Er entschuldigte sich bei ihr und gab zu, dass er sein Verhalten in der Villa selbst nicht gut fand.

Wie immer beim großen Wiedersehen wurde die wichtigste Frage zum Schluss gestellt: Sind Bachelorette Maxime und Raphael noch zusammen? Maxime antwortete darauf, sie hätten sich mehrmals getroffen, mögen sich sehr und werden sehen, wie es mit ihnen weitergehe.

Weitere Infos rund um „Die Bachelorette 2020“ und Maxime Herbord finden Sie stets hier bei RTL.de.