Unreinheiten haben unterschiedliche Ursachen

Was Pickel im Gesicht über unsere Gesundheit aussagen

25. September 2020 - 15:25 Uhr

Wo wir Pickel im Gesicht haben, sagt viel über uns aus

Wussten Sie, dass Ihre Haut quasi eine Leinwand ist, für das, was in Ihrem Körper vorgeht? Pickel oder Hautunreinheiten passieren nicht einfach so, sondern haben meist eine ganz bestimmte Ursache. Und je nachdem, wo die Unreinheiten auftauchen, gibt es eine anderen Grund. Welcher Bereich genau was aussagt und wie Sie gegen das Problem vorgehen können, erklärt Dermatologin und Buch-Autorin ("Haut nah"*) Dr. Yael Adler im Video.

Pickel richtig abdecken: So funktioniert's!

Wissen wir erst einmal, worin die Ursache der unreinen Haut liegt, ist es viel einfacher gegen Mitesser vorzugehen. Doch nicht immer verschwinden die Pickel dann auf Dauer. Manchmal ist es einfach wie verhext und die Pickel tauchen trotzdem in unserem Gesicht auf. Dann muss in die Trickkiste gegriffen und der Pickel unsichtbar gemacht werden. Aber Vorsicht, denn wer zum falschen Produkt greift, macht das Problem womöglich noch schlimmer! Wir verraten Ihnen, wie sie rote Stellen und Mitesser ab besten kaschieren.

Antibabypille gegen Pickel?

Im Durchschnitt nehmen 50 Prozent aller Frauen zwischen 18 und 31 Jahren die Antibabypille - jedoch nicht nur zur Verhütung. Manche nehmen das Präparat aus rein kosmetischen Gründen ein und erhoffen sich ein besseres Hautbild. Lesen Sie hier, wie gefährlich dieser Trend ist und ob es Alternativen mit weniger Nebenwirkungen gibt.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.