Bundesländer wollen einheitliche Regeln

"Deutschland-Plan" für unseren Sommerurlaub

Einheitliche Tourismus-Regeln soll es ab Sommer geben
Einheitliche Tourismus-Regeln soll es ab Sommer geben
© imago images/Chris Emil Janßen, Chris Emil Janssen via www.imago-images.de, www.imago-images.de

15. Mai 2021 - 13:24 Uhr

Einheitliche Regeln geplant

Wie wird der Sommerurlaub in Deutschland funktionieren? Da gibt es aktuell noch viel Wirrwarr um unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesländern. Ein einheitlicher "Deutschland-Plan" für unseren Urlaub im eigenen Land soll jetzt mehr Klarheit bringen. Öffnungszeiten, Hygiene- und Testvorschriften werden bundesweit gleich sein, berichtet der "Business Insider". Einige Bundesländer haben ihre Regeln teilweise schon gelockert oder planen zumindest, das zu tun.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Sommerurlaub ab Juni?

Dem Bericht zufolge, haben sich die Chefs der Staats- und Senatskanzleien am Montag darauf verständigt, einheitliche Regeln umsetzen zu wollen. Ein Beschluss soll vermutlich bei der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz am 10. Juni fallen. Dann könnten Hotels, Ferienwohnungen und Restaurants in Deutschland für alle Gäste wieder geöffnet werden. Bundesländer wie Niedersachsen erlauben aktuell nur Tourismus für Menschen aus dem eigenen Land. Welche Urlaubsregeln aber schon für die Pfingstferien in den Bundesländern gelten, das können Sie hier lesen. Eine Entscheidung Mitte Juni würde zusammenfallen mit der Aufhebung der Impfpriorisierung, wodurch alle Deutschen einen Impftermin bekommen können.

Kein Urlaub nur für Geimpfte

Man müsse sich jetzt aber keine Sorgen machen, dass nur Geimpfte und Genese dann Urlaub machen dürften, sagt der Geschäftsführer des deutschen Tourismusverbands, Norbert Kunz, gegenüber ntv.de: "Alle Länder stellen negativ Getestete gleich." Der Verband hatte zuvor eine einheitliche Öffnungsstrategie gefordert.

Auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) forderte am Sonntag in der ARD einheitliche Regeln: "Ich würde es für richtig halten, dass wir uns mit Bund und Ländern gemeinsam darauf verständigen. Und dass wir Schritt für Schritt die Öffnungen machen, und zwar so, dass im Sommer auch Urlaub in Deutschland möglich ist."

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

AUDIO NOW Podcast Empfehlung zum Thema Corona

Auch interessant