Erst Popo-Klatsche im Sommerhaus der Stars, dann Sex-Hammer?

Helena Fürst über Wendler-Laura: „Die landet auf Erotikmessen"

5. August 2019 - 8:55 Uhr

Wendler-Beziehung: Helena Fürst teilt gegen Laura Müller aus

"Das geht gar nicht!" Helena Fürst regt sich richtig über den Wendler auf. Der Grund: In "Das Sommerhaus der Stars" klatscht der Schlagersänger seiner Freundin demonstrativ vor den Kameras auf den Po und bietet sogar Co-Kandidat Willi Herren das Hinterteil seiner Freundin an. Ein No-Go für Ex-Teilnehmerin Helena Fürst. Für sie steht fest: Wenn es so weiter geht, dann landet Wendlers Laura in der Sex-Branche. Wie die 45-Jährige ihre Meinung begründet und welche Kritik sie noch für die viel diskutierte Beziehung übrig hat, ist im Video zu sehen.

Was wäre, wenn Laura ihre Tochter wäre?

Auf die Frage wie Helena reagieren würde, wenn ihre Tochter mit 18 einen 47 Jahre alten Freund hätte, ist ihre Antwort klar: "Also ich würde mit meiner Tochter ein sehr ernstes Wort reden. Nicht nur sehr ernst! Ich würde sie fragen: 'Was willst du mit dem? Der ist viel zu alt für dich!' Sorry, ist meine Meinung." Eine Teilnahme beim Sommerhaus wäre für sie als Mutter auch vollkommen ausgeschlossen: "Ich würde sie zu Hause einsperren." 

Ähnlich rigoros würde auch Willi Herren reagieren, wie er bereits bei einem intimen Männer-Talk mit Michael Wendler verraten hat.

„Das Sommerhaus der Stars“ bei TVNOW und AUDIO NOW

Bei TVNOW gibt es jede neue Folge schon 3 Tage vor TV-Ausstrahlung online auf Abruf.

Den echt witzigen Podcast zur Show gibt es ab sofort in der AUDIO NOW-App.