Schon wieder Zoff bei Sabrina und Jasmin

Warum Jasmin Herren eine „blöde Schlampe“ ist, aber der Schinken nichts dafür kann

14. August 2019 - 7:50 Uhr

Thomas: „Blöde Schlampe. Fertig ist das!“

Nach dem Popo-Gate ist vor dem Schinken-Streit. Schon wieder rasseln "Big Brother"-Sabrina Lange und Jasmin Herren im Sommerhaus aneinander. Stein des Anstoßes ist dieses Mal - man glaubt es kaum - ein Schinken. Über die Frage, wer den wegzuräumen hat, entbrennt zwischen den beiden Damen ein hitziges Wortgefecht. Warum Sabrinas Freund Thomas Jasmin Herren am Ende sogar "blöde Schlampe" nennt, zeigen wir im Video.

„Ich glaube nicht, dass du mir Anstand beibringen musst!"

Jasmin ist nicht der "Voll-Lakai" für die Promi-WG. Den Schinken kann auch mal jemand anderes zurück in den Kühlschrank bringen. Sie räume ja der Sommerhaus-Sippe sowieso schon ständig den Allerwertesten hinterher. Falls der, wie im Fall ihres Göttergatten Willi, nicht gerade von Sabrina begrabbelt wird. So! Ihre Einstellung macht die genervte Jasmin der verdutzen Sabrina unmissverständlich klar.

Das könne man jawohl auch leiser kundtun, findet (ausgerechnet) Sabrina: "Das gehört sich nicht ... mir gegenüber". Wie bitte? "Ich glaube nicht, dass (ausgerechnet) du mir Anstand beibringen musst", kontert Frau Herren, "da fängst du mal am besten bei dir selber an!" Sabrina fühlt sich angegriffen und Langzeitfreund Thomas steht ihr natürlich bei. Jasmin sei einfach "eine blöde Schlampe. Fertig!" Uuups ... lass das mal nicht den Willi hören. Zu spät - der hat auf der Terrasse alles mitgehört.

Aussprache unter Tränen: „Der Schinken kann doch nichts dafür!“

Die sonst so gut gelaunte Sabrina ist sichtlich geknickt. Die Befürchtung: Ihr alter Kumpel Willi könne ihr wegen der Streitereien mit seiner Frau die Freundschaft kündigen. Und dann nennt ihr eigener Freund Jasmin auch noch "blöde Schlampe".

Sabrinas Graf glaubt bei Herrn Herren eh nicht an echte Freundschaft - alles nur Taktik um sich den Sieg zu holen. Trotzdem entschudigt sich Thomas nach einem Gespräch mit Willi für die "Schlampe" bei Jasmin. Soweit, so gut. Jetzt müssen sich ja nur noch die beiden Damen aussprechen. Das tun sich auch. Warum bei Sabrina dabei sogar Tränen fließen, zeigen wir im Video. Fest steht auf alle Fälle: "Der Schinken kann nichts dafür" - eher der Willi, die Eifersucht und das Missverständnis.

Das Sommerhaus bei TVNOW und AUDIO NOW

"Das Sommerhaus der Stars" gibt es bei TV NOW zum nachträglichen Abruf. Die neue Folge steht sogar schon vor TV-Ausstrahlung online auf Abruf bereit.

Den echt witzigen Podcast zur Show gibt es kostenlos bei AUDIO NOW.