5. Juni 2015 - 14:20 Uhr

Bin ich schwanger? Diese Anzeichen deuten darauf hin!

Bin ich schwanger? Diese Frage haben sich schon viele Frauen einmal gestellt, weil die Periode nicht pünktlich eintritt oder die Brüste schmerzhaft geschwollen sind. Wenn Sie möglichst schnell erfahren möchten, ob Sie Nachwuchs erwarten, kann unser Test erste Klarheit schaffen.

Besteht die Chance einer Schwangerschaft?

Die häufigsten Schwangerschaftsanzeichen

Diese fünf Anzeichen deuten am ehesten auf eine Schwangerschaft hin:

  1. Ausbleiben der Periode: Eines der offensichtlichsten Anzeichen für eine Schwangerschaft ist das Ausbleiben der Periode. Allerdings ist der Zyklus nicht immer gleich: Auslöser hierfür kann Stress oder zum Beispiel eine Ernährungsumstellung sein.
  2. Übelkeit: Nicht nur die Morgenübelkeit, sondern auch Übelkeit, die über den ganzen Tag hinweg auftreten kann, könnte eine Schwangerschaft bedeuten. Sollte also langanhaltende Übelkeit in Kombination mit einem der anderen Symptome auftreten, ist eine Schwangerschaft möglich.
  3. Müdigkeit: Abgeschlagenheit und Trägheit kann bedeuten, dass Sie schwanger sind.
  4. Blutung: In der Frühschwangerschaft kann es zu leichten Blutungen kommen, weil das Einnisten der Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut geringe Blutungen mit sich bringen kann. Diese Blutung ist deutlich kürzer als die normale Regel. Außerdem ist das Blut meist eher hellrot statt bräunlich, wie es meist bei der Menstruation der Fall ist. Hier spricht man von einer Einnistungs- oder Nidationsblutung. Nicht jede Schwangere hat Blutungen. Die Einnistung kann auch vollkommen unbemerkt vonstattengehen.
  5. Häufiger Harndrang: Bereits in den ersten Wochen können Schwangere einen vermehrten Harndrang verspüren, was an der Ausschüttung des Hormons Progesteron liegt. Das hat nämlich eine entspannende Wirkung auf die Blasenmuskulatur. Entsprechend stellt sich der Harndrang ein, obwohl die Blase noch nicht komplett gefüllt ist.

Schwangerschaftssymptome richtig deuten

Bis ein häuslicher Schwangerschaftstest positiv ausfällt, müssen Sie sich gedulden, denn den  können Sie frühestens am ersten Tag Ihrer erwarteten Periode machen. Sollte sich Ihnen aber schon vorher die Frage "Bin ich schwanger?" aufdrängen, können Sie hier unseren Online-Schwangerschaftstest machen.