RTL News>Stars>

Scheidung von Cathy Hummels soll eingereicht sein: Wie teuer wird es für Mats?

Es geht um eine XXL-Summe

Scheidung von Cathy Hummels soll eingereicht sein: Wie viel würde das Mats kosten?

Mats und Cathy Hummels vorm Ehe-Aus?
Mats und Cathy Hummels vorm Ehe-Aus?
picture alliance / Dennis Ewert/RHR-FOTO | Dennis Ewert/RHR-FOTO /dpa | Tobias Hase

Im Video: Die Angeblich-Scheidung des Jahres

Mats und Cathy wollen sich angeblich scheiden lassen Alles aus bei den Hummels'
02:00 min
Alles aus bei den Hummels'
Mats und Cathy wollen sich angeblich scheiden lassen

8 weitere Videos

Das gilt rechtlich, falls es zur Hummels-Scheidung kommt

Rein finanziell müsste sich die Moderatorin im Falle einer Scheidung keine Sorgen machen. Weil die beiden bei ihrer der Vermählung im Juni 2015 keinen Ehevertrag geschlossen haben, würde nämlich bei einer Scheidung ein geldlicher Ausgleich fällig. Und dabei könnte es sich um Millionen handeln! Wir rechnen vor, wie es rechtlich aussieht und wie viel Kohle auf Cathys Konto fließen könnte:

Wird bei einer Hochzeit keine besondere Vereinbarung geschlossen, so leben die Ehegatten rechtlich laut Paragraph 1363 Abs. 1 BGB im „Güterstand der Zugewinngemeinschaft“. Bedeutet im Klartext: Die jeweiligen Vermögensverhältnisse der Ehepartner bleiben bestehen, jeder verwaltet sein Geld also selbst. Anders verhält es sich, wenn die Ehe irgendwann endet. Dann findet ein sogenannter Zugewinnausgleich statt (§ 1363 Abs. 2 BGB). Das Geld, das die Ehepartner also getrennt voneinander während der Ehe erwirtschaftet haben, wird miteinander verglichen. Der geringere Teil wird vom höheren abgezogen und die Differenz wird durch zwei geteilt. Der Ehepartner, der weniger Geld erzielt hat, bekommt einen Teil der Differenz als Zugewinn zugesprochen. Im Falle von Cathy und Mats Hummels handelt es sich hierbei um Millionen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Cathy Hummels spricht bei GALA-TV über ihren Beziehungsstatus

Das sagt Cathy Hummels über den Beziehungsstatus mit Mats "Wir sind immer eine Familie!"
00:36 min
"Wir sind immer eine Familie!"
Das sagt Cathy Hummels über den Beziehungsstatus mit Mats

30 weitere Videos

So viel könnte Cathy grob gerechnet möglicherweise nach der Scheidung zustehen

Zu Beginn der Ehe im Jahr 2015 lag das Jahresgehalt des Fußballers bei Borussia Dortmund bei ca. 5 Millionen Euro. Nach einer Zwischenstation beim FC Bayern München freut sich der BVB-Abwehrspieler mittlerweile über eine Jahressumme von rund 10 Millionen Euro brutto. Hinzu kommen Bonuszahlungen, Sponsoring-Einnahmen, der Ertrag aus Werbeverträgen und und und. Sein Vermögen wird, Stand 2021, auf rund 40 Millionen Euro geschätzt.

Cathy und Mats in alten Zeiten
Cathy und Mats in alten Zeiten
imago, imago sportfotodienst

Cathy Hummels arbeitet als Influencerin, Mode-Expertin, Designerin und Moderatorin. Wie viel genau sie verdient, ist nicht bekannt. Alleine durch ihre Kooperationen mit Firmen, die Influencer-Marketing betreiben, könnte Cathy allerdings fünfstellige Summen im Monat verdient haben. Ihre Entlohnung für Moderationsaufträge, beispielsweise für „Kampf der Realitystars“, dürften nach Schätzungen vielleicht sogar im sechsstelligen Bereich gelegen haben. Dies vorausgesetzt, könnte man also von einem Jahresgehalt von mindestens 500.000 Euro ausgehen. Nach diesen Bemessungen lässt sich ihr Vermögen so auf ca. 2 Millionen Euro schätzen.

Cathy Hummels moderierte zuletzt das Format "Kampf der Realitystars" - hier befindet sie sich auf einem Pressetermin für die Sendung.
Cathy Hummels moderierte zuletzt das Format "Kampf der Realitystars" - hier befindet sie sich auf einem Pressetermin für die Sendung.
tha lop bsc, dpa, Tobias Hase

Gehen wir unverbindlich und rein hypothetisch davon aus, dass sich beide Ehepartner mit Blick auf ihr Vermögen im Laufe der Ehe verdoppelt haben,so würden wir vermuten, dass Mats’ Gewinn alleine bei 20 Millionen Euro läge, während Cathy in diesem Fall ca. 1 Million erwirtschaftet haben könnte – was dann eine Differenz von 19 Millionen Euro ergäbe. Der Zugewinn, der Cathy also nach einer Scheidung zustehen würde, beliefe sich nach dieser Rechnung auf rund 9,5 Millionen Euro (Differenz durch zwei geteilt). Außerdem würden ihr Unterhaltszahlungen für den gemeinsamen Sohn Ludwig zustehen. Nach unserer Einschätzung könnten sich die Summen in der Realität vielleicht auch in einem weitaus höheren Bereich bewegen.

Die Liebes-Chronik der Hummels'

Bildnummer: 05273292  Datum: 19.12.2009  Copyright: imago/Team 2 19.12.2009, 100. Geburtstag von BORUSSIA DORTMUND ,Geburtstagsfeier zum 100 Jährigen Bestehen in der Westfalenhalle Dortmund -- Mats Hummels (Borussia Dortmund) mit Freundin Cathy Fisch
Mats und Cathy Hummels 2009 - eines ihrer ersten Fotos.
imago, imago sportfotodienst

Mats und Cathy kennen sich bereits seit Jahrzehnten. 2007 sollen sie sich über Freunde in München kennengelernt haben. Ihre süße Beziehung startete schon wenig später. 2015 traten die beiden in München vor den Traualtar und feierten im Anschluss ziemlich pompös im Grand Hotel Bayrischer Hof. Drei Jahre später erblickte ihr Sohnemann Ludwig (4) das Licht der Welt.

Als Mats ein Jahr später beruflich vom FC Bayern München zurück zu seinem alten Verein Borussia Dortmund wechselte, blieb Cathy ihrem Sohn zuliebe in München wohnen. Ihre Liebe soll sich von dieser räumlichen Trennung nie erholt haben. Nachdem schon in der Vergangenheit immer wieder über ein Liebes-Aus gemunkelt wurde, verschärften sich die Trennungsgerüchte Mitte 2021 (RTL berichtete schon im Juli) . In der Folgezeit hieß es aus dem Umfeld der beiden, dass eine Scheidung unabdingbar sei. Am Dienstag nun erreichte RTL aus dem Umfeld der Hummels die Info, dass die Scheidung inzwischen eingereicht sei. Beide Parteien äußern sich auf Anfrage von RTL bislang nicht zu den Scheidungsgerüchten. (cch / nos)