Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Er kann allerdings nicht der Vater sein

14-Jährige will Kind mit 10-jährigem Freund großziehen

09. Juli 2020 - 9:31 Uhr

Verworrene Geschichte

Darya Sudnishnikova ist erst 13 Jahre alt, als sie schwanger wird. Die heute 14-jährige Russin hat Angst vor der Geburt, beteuert aber, dass sie das Kind mit ihrem erst 10-jährigen Freund großziehen will. In einer russischen Fernsehsendung erzählt sie zunächst, dass ihr Freund Ivan der Vater sei. Kurze Zeit später behauptet sie, vergewaltigt worden zu sein und es vor Scham nicht erzählt zu haben. Auch diese Aussage zieht sie anschließend wieder zurück. Im Video sehen Sie die ganze Geschichte um die ungewöhnliche Schwangerschaft.

Schwangerschaft macht 14-Jährige zum Instagram-Star

Seit die Meldung über ihre Schwangerschaft bekannt wurde, ist die Zahl von Daryas Instagram-Followern stark gewachsen. Um für ihr Kind sorgen zu können, möchte die Teenagerin jetzt Influencerin werden – und ist mit ihren Posts rund um ihre Schwangerschaft, wie etwa die Enthüllung des Baby-Geschlechts, auf dem besten Weg dahin.

Doch die meisten Menschen dürften ihr folgen, weil ihre Geschichte so absurd ist. Russische Mediziner haben den Jungen untersucht und sind sich sicher, dass der vorpubertäre Junge rein aus medizinischer Sicht nicht der Vater sein könne.

Könnte das auch in Deutschland passieren?

Minderjährige Mädchen werden natürlich auch in Deutschland schwanger, erklärt Anwältin Anja Hanisch. "Dass allerdings ein 10-Jähriger die Erziehungsaufgabe mit übernehmen soll, habe ich in der Tat noch nie gehört", so die Anwältin für Familienrecht. Das Kind minderjähriger Eltern bräuchte in Deutschland einen gesetzlichen Vormund, der volljährig ist.

"Allerdings bleibt die Personensorge bei der Mutter und sie darf dann auch entscheiden, wie das Kind erzogen wird und wer sich mit dem Kind aufhält", so Hanisch.

Schwanger mit 14: Was macht das mit der Psyche?

Was in den beiden Teenagern gerade vorgehen muss und ob sie in dem Alter überhaupt in der Lage sind, ein Baby großzuziehen, erklärt Psychologin Cordula Leddin hier.

Auch interessant