Voller Stolz

Rúrik Gíslasons Vater zum „Let's Dance“-Sieg: „Du hast doch in Deutschland kein Fußball gespielt!"

01. Juni 2021 - 8:02 Uhr

Vater und Schwager sind stolz auf „Let’s Dance“-Sieger Rúrik

Rúrik Gíslasons Vater und Schwager haben ihn im "Let's Dance"-Finale unterstützt – mit Erfolg: Der ehemalige Kicker der isländischen Nationalmannschaft wird "Dancing Star 2021"! Er tanzte so gut, dass seine Angehörigen schon daran gezweifelt haben, dass er in Deutschland überhaupt jemals Fußball gespielt hat. Vielleicht hat er doch heimlich professionell getanzt? Im Video gibt's das Dreier-Interview, in dem sie verraten, was sie nun als erstes nach dem Finale machen und wofür Rúrik so dankbar ist.

Rúrik will in Deutschland bleiben

Zwar haben Rúriks isländischer Vater und Schwager nicht allzu viel vom Finale auf Deutsch verstanden, aber eines ist ihnen mehr als klar geworden: Rúrik hat viel trainiert, ist unglaublich gut geworden und hat das "Let's Dance"-Finale 2021 verdient gewonnen. Im Interview nach der Show steht seinem Vater der Stolz ins Gesicht geschrieben.

Durch die Sprachbarriere konnte er nie wirklich verfolgen, was Rúrik in Deutschland so treibt. Der Fußballer kickte drei Jahre für den FC Nürnberg in der zweiten Liga und zwei Jahre für den SC Sandhausen. "Du hast doch in Deutschland kein Fußball gespielt!", witzelt er über Rúriks Tanzleistung. Das muss er doch professionell gemacht haben! Aber nein: Seine ersten Tanzschritte hat er im Februar gewagt – und ist mit Tanzpartnerin Renata Lusin immer besser geworden. Für dieses Durchhaltevermögen und seine Einstellung ist er vor allem seinen Eltern dankbar, wie er im Video verrät.

An Deutschland hat er jedenfalls nun noch mehr Gefallen gefunden als ohnehin schon. Im RTL-Livestream kündigte er an, hier bleiben zu wollen und verriet, dass er auf der Suche nach einer Wohnung ist.

(rla)

Hier gibt's Rúriks Hammer-Performance als Thor

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let's Dance“ auf TVNOW schauen

Auf TVNOW gibt's das Finale von "Let's Dance" und alle weiteren Folgen zum Streamen.

Unsere bisherigen "Let's Dance"-Gewinner tanzen für Sie noch mal in unseren beiden Web Stories: Hier geht's zu Teil 1 und Teil 2.