Der Ex-Fußballprofi und Renata Lusin holen sich den Tanz-Pokal

Rúrik Gíslason gewinnt „Let's Dance“ und wird „Dancing Star 2021“!

02. Juni 2021 - 7:55 Uhr

Rúrik Gíslason ist „Let's Dance“-Sieger 2021

Rúrik Gíslason hat es geschafft: Der Ex-Fußballer gewinnt "Let's Dance" 2021 zusammen mit seiner Tanzpartnerin Renata Lusin! Am Ende der sehr besonderen 14. Staffel geht er mit dem Titel "Dancing Star 2021" und dem Tanz-Pokal nach Hause. Die Verkündung zeigen wir oben im Video!

Fast perfekte 89 Punkte im „Let's Dance“-Finale

Da ist der Tanz-Pokal!
Da ist der Tanz-Pokal!
© TVNOW, Stefan Gregorowius

Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov belegen den dritten Platz, also fällt die Entscheidung zwischen Valentina und Rúrik. Das bedeutet auch: Das Ehepaar Lusin steht sich im Finale direkt gegenüber. Dann kommen die heißersehnten Worte: "Der Titel 'Dancing Star 2021' geht an Rúrik und Renata!" Auf DIESEN Moment hat das Tanzpaar über 12 Wochen lang hingearbeitet! Dementsprechend laut sind die Schreie von Tanzprofi Renata, die schon 2020 im Finale stand, damals aber mit Moritz Hans auf dem zweiten Platz landete. Und auch Rúrik zeigt große Emotionen und sinkt auf den Boden. Mit 89 von 90 möglichen Punkten im Finale hat der Ex-Fußballer nochmal eine unglaublich starke Leistung aufs Parkett gebracht – und vor allem mit seinem Freestyle für ein gebührendes "Let's Dance"-Ende gesorgt.

Der Tanzpokal wird übrigens nicht nach Island gehen, denn Rúrik bleibt in Deutschland, wie er im Finale live verkündet hat.

So reagieren Rúrik & Renata auf den Sieg

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Alle Highlights von Rúrik Gíslason in unserer „Let's Dance“-Playlist

„Let's Dance“ auf TVNOW schauen

Alle "Let's Dance"-Shows können Sie sich nachträglich auf TVNOW sehen.

Unsere bisherigen "Let's Dance"-Gewinner tanzen für Sie noch mal in unseren beiden Web Stories: Hier geht's zu Teil 1 und Teil 2.

Auch interessant