Phänomenales Intro beim "Deutschen Fernsehpreis" Rúrik Gíslason tanzt mit Barbara Schöneberger