Kochen nach Wochenplan: Freitag

Rezept für Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Räucherlachs

Kartoffel-Spinat-Auflauf
© iStockphoto, zkruger

26. August 2020 - 11:43 Uhr

Freitag: Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Räucherlachs

Am Freitag gibt es Fisch! Auf dem Plan steht ein Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Räucherlachs. Und so wird's gemacht.

Zutaten für den Kartoffel-Spinat-Auflauf

  • 1 kg Kartoffeln
  • 100 ml Sahne
  • 150 g Crème fraiche
  • 300 ml Gemüsefond
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Babyspinat
  • 150 g Reibekäse
  • Öl

So wird der Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Räucherlachs gemacht

  1. Als erstes den Backofen auf 200°C Umluft (220°C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls schälen und in feine Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln.
  2. 1 bis 2 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze für 1 bis 2 Minuten anschwitzen. Mit der Sahne ablöschen. Die Crème fraîche und den Gemüsefond hinzugeben und alles 5 bis 6 Minuten langsam einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Babyspinat waschen und abtropfen lassen. In die Sauce geben und etwa zwei Minuten mitkochen, bis er zusammengefallen ist.
  4. Den Räucherlachs mit einer Gabel oder mit den Fingern in mundgerechte Stücke zupfen, die Haut dabei gegebenenfalls entfernen. Falls der Lachs Gräten enthält, diese mit einer Pinzette vorsichtig entfernen.
  5. Zuerst die Kartoffeln unter die Spinatsauce mischen, anschließend den Lachs vorsichtig darunterheben.
  6. Die Masse in eine Auflaufform geben und glatt streichen. Den Reibekäse auf dem Auflauf verteilen. Den Auflauf in den Ofen geben und 20 bis 25 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind und der Käse goldbraun-knusprig gebacken ist. Vor dem Servieren ein wenig abkühlen lassen.

Alle Rezepte für den Wochenplan

Montag: Gefüllte Paprika mit Joghurt-Dip

Dienstag: Spanische Tortilla mit grünem Salat

Mittwoch: Gemüse-Hähnchen-Curry

Donnerstag: Spaghetti mit Cherrytomaten und Feta

Hier geht es zu der Wochenplan-Übersicht mit Einkaufsliste.