Kochen nach Wochenplan: Mittwoch

Rezept für Gemüse-Hähnchen-Curry

Gemüse-Hähnchen-Curry
© iStockphoto

26. August 2020 - 11:43 Uhr

Mittwoch: Gemüse-Hähnchen-Curry

Am Mittwoch steht ein mildes Gemüse-Hähnchen-Curry mit Zucchini und Champignons auf dem Speiseplan. Und so wird es gemacht:

Zutaten für das Gemüse-Hähnchen-Curry

  • 300 g Reis
  • 350 g Hähnchenbrust
  • 100 g Zwiebel
  • 400 g Zucchini
  • 250 g Champignons
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Sahne
  • 300 ml Gemüsefond

So wird das Gemüse-Hähnchen-Curry gemacht

  1. Zunächst den Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini und Champignons waschen. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden, Champignons ebenfalls in Scheiben schneiden. Hähnchenbrust in schmale Streifen schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und zunächst die Hähnchenbrust darin anbraten. Dann die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und glasig andünsten. Champignons und Zucchini dazugeben und mitbraten. Alles mit dem Currypulver, Pfeffer und Salz würzen.
  4. Sahne und Gemüsefond dazugeben und alles zusammen bei geschlossenem Deckel aufkochen. Etwa 15 Minuten lang bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.
  5. Zusammen mit dem Reis servieren.

Alle Rezepte für den Wochenplan

Montag: Gefüllte Paprika mit Joghurt-Dip

Dienstag: Spanische Tortilla mit grünem Salat

Donnerstag: Spaghetti mit Cherrytomaten und Feta

Freitag: Kartoffel-Spinat-Auflauf mit Räucherlachs

Hier geht es zu der Wochenplan-Übersicht mit Einkaufsliste.