Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Bis zu 755.000 Euro pro Woche

Königliche Top-Verdiener: Gehaltsliste von Real Madrid geleakt

Toni Kroos (Real Madrid)
Toni Kroos (Real Madrid)
© imago images/Cordon Press/Miguelez Sports, imago sportfotodienst, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

05. März 2021 - 11:41 Uhr

Darum sollte Gareth Bale wechseln

Mit Barcelonas Gaga-Gehalt für Lionel Messi – gigantische 555 Millionen Euro zwischen 2017 und 2021 – können seine Rivalen beim Erzfeind Real Madrid nicht mithalten. Der königliche Verdienst der Real-Stars um DFB-Kicker Toni Kroos kann sich trotzdem auf dem Konto sehen lassen. Im Kohle-Ranking bei den Madrilenen hat allerdings nicht der Deutsche die Nase vorne, sondern ein Spieler, den Real eben aus jenen Geldgründen unbedingt loswerden wollte.

Real Madrid: Gareth Bale führt Kohle-Ranking an

Seine Vertragsunterschrift bei Real bis 2022 ist für Gareth Bale wahrscheinlich noch heute ein Feiertag – auch wenn der Waliser zuletzt bei den Königlichen zur bestbezahlten Schnarchnase auf der Tribüne mutierte. Aber was macht man nicht alles für ein Wochengehalt von rund 755.000 Euro – und damit 74,90 Euro pro Minute?

Die britische "Sun" veröffentlichte die Gehaltsliste der Real-Stars, Bale führt das Ranking an. Rund 39 Millionen Euro soll er damit jährlich kassieren. Zum Vergleich: Bayerns Top-Verdiener Robert Lewandowski soll laut "Forbes" rund 20 Millionen Euro pro Jahr bekommen.

Tatsächlich kostet Bale Real aktuell auch "nur" knapp 19,5 Millionen, denn: Seit Herbst ist der 31-Jährige an Tottenham Hotspur verliehen, der Premier-League-Club und der Verein aus Madrid teilen sich seitdem sein Mega-Gehalt. Immerhin.

 Tottenham Hotspur v Burnley - Premier League - Tottenham Hotspur Stadium Tottenham Hotspur s Gareth Bale celebrates scoring their side s first goal of the game during the Premier League match at the Tottenham Hotspur Stadium, London. Picture date: S
Gareth Bale jubelt aktuell für Tottenham Hotspur statt für Real Madrid - und kassiert weiterhin ein königliches Gehalt
© imago images/PA Images, Julian Finney via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Toni Kroos: Platz vier für den DFB-Star

Hinter Bale reihen sich Eden Hazard (483.000 Euro pro Woche) und Real-Kapitän Sergio Ramos (362.000 Euro pro Woche) ein. Der Vertrag des Spaniers läuft im Sommer aus, noch ist nicht klar, von welchem Club er zukünftig sein Top-Gehalt überwiesen bekommt.

Toni Kroos liegt laut "Sun" auf Platz vier. Wochengehalt: rund 244.000 Euro, Minutengehalt: 24,21 Euro. Die gleiche Summe kassiert wohl auch sein Teamkollege Luka Modric. Beide kommen damit auf einen Jahresverdienst von rund 12,6 Millionen Euro. Rang fünf geht an Luka Jovic (203.000 Euro pro Woche), der aktuell leihweise für seinen Ex-Club Eintracht Frankfurt in der Bundesliga spielt.

Top 10: Das Gehalts-Ranking von Real Madrid

  • Platz 1: Gareth Bale 755.000 Euro/Woche, 39 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 2: Eden Hazard 483.000 Euro/Woche, 25 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 3: Sergio Ramos 362.000 Euro/Woche, 18,8 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 4: Toni Kroos 244.000 Euro/Woche, 12,6 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 4: Luka Modric 244.000 Euro/Woche, 12,6 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 6: Luka Jovic 203.000 Euro/Woche, 10,6 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 7: Karim Benzema 192.000 Euro/Woche, 10 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 8: Thibaut Courtois 174.000 Euro/Woche, 9 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 8: Marcelo 174.000 Euro/Woche, 9 Millionen Euro/Jahr
  • Platz 10: Raphael Varane 174.000 Euro/Woche, 9 Millionen Euro/Jahr

Auch interessant