„Prince Charming“-Kolumne, Folge 5

Emotionale Reise durchs Liebesdreieck: Martin Angelo ist die schwule Bridget Jones

© TVNOW

29. November 2019 - 16:54 Uhr

Von Phillip Syvarth

Vergesst den Froschkönig, Peter Pan oder das romantische Märchen von Prince Charming. Denn während Nicolas alles daran setzt, sein ganz eigenes Happy End wahr werden zu lassen, tut sich plötzlich ein anderer hervor und liefert echte Liebesfilm-Realness! Denn was haben Bridget Jones, Carrie Bradshaw aus "Sex and the City" und Gretchen Haase von "Doctor's Diary" mit Martin Angelo gemeinsam? Sie alle durchleben eine emotionale Liebesreise und stehen zwischen zwei Männern. Am Ende wartet dann ihr Traummann auf sie. Hach, wie kitschig - und wie schön!

Ob die neuesten Entwicklungen in Griechenland auch bei Tobias Elsaesser für Frühlingsgefühle im Winter gesorgt haben, lest ihr hier in seiner Kolumne.

Ist Kiril Martins Marc Darcy?

Bridget Jones weiß tief im Inneren, dass Marc Darcy der Richtige für sie ist, stürzt sich aber Hals über Kopf in eine Affäre mit Fuckboy Daniel Cleaver.

Martin lässt sich ähnlich ablenken. Denn seine Liebesreise in Griechenland beginnt zwar mit Kiril, doch als dann Nicolas in einer weißen Kutsche angeritten kommt, verliert Martin den charmanten Schwerenöter außer Blick und hat nur noch Augen für Prince Charming. Über vier Wochen lang gibt er alles, um bei Nicolas irgendwie Eindruck zu schinden, doch es will einfach nicht funktionieren. Denn dieser, ähnlich wie Daniel Cleaver, vergnügt sich derweil mit anderen Jungs. Er lädt Drama-Boy Dominic zum stürmischen Übernachtungsdate ein und tauscht in der "Gentlemen Night" gleich mehrere Küsse mit Alex, Lars und Andreas aus.

Martin Angelo ist wie Carrie Bradshaw - mit Balenciagas statt Louboutins

Obwohl Carrie Bradshaw eigentlich weiß, dass Mr. Big ihr Mr. Right ist, beginnt sie eine ernsthafte Beziehung mit Aidan Shaw. Erst als es zu einem intimen Treffen mit Mr. Big kommt, erkennt Carrie ihre wahren Gefühle und beginnt eine Affäre.

Mit seinen Balenciaga-Sneakern ist Martin mindestens so stilsicher unterwegs wie Carrie. Auch in Sachen Liebe geht er einen ähnlichen Weg. Vom ersten Tag an teilen sich Martin und Kiril ein Bett, doch erst in der fünften Woche lässt Martin die Flirtversuche von Kiril zu. Während sich die anderen Jungs gegenseitig überschlagen, um bloß von Nicolas gesehen zu werden, schließen beide die Außenwelt aus und ziehen sich im Garten zurück. Dort kann sich Martin nicht länger vor Kirils offensiver Flirttechnik verschränken und gerät mitten ins Liebesdreieck. Eigentlich ist er doch für Nicolas gekommen, doch plötzlich erscheint Kiril viel charmanter. Am Ende des Tages steht ein "großes Fragezeichen" der Gefühle, wie es Martin formuliert. "Martin kann man nicht hassen, Martin kann man nur lieben", meint Kiril.

Kiril ist der bessere Marc Meier

Gretchen Haase erkennt ihre wahren Gefühle für Marc Meier erst, als sie vor einer großen Entscheidung steht. Als sie einen Job irgendwo in Afrika angeboten bekommt, verlässt die Ärztin im letzten Moment den Flieger und entscheidet sich für Marc.

In der "Gentlemen Night" steht auch Martin vor einer Entscheidung. Denn als Nicolas ein weiteres Mal die Männervilla besucht und Kiril Martin kurze Zeit später küsst, ist das Gefühlschaos perfekt. Martin weiß, dass er heute Nacht eine Entscheidung treffen muss; ganz dem Motto Marc Darcy oder Daniel Cleaver? Aidan oder Mr. Big? Will Martin weiterhin um Nicolas kämpfen - um den Mann, für den er sich überhaupt auf Liebesreise begeben hat - oder hat er seinen Mr. Right eigentlich längst gefunden?

"Das war wirklich so ein bisschen wie das Ende eines Disney-Films", beschreibt Aaron die letzten Minuten der Nacht. Der Prince bittet Martin um eine finale Entscheidung. Nicolas oder Kiril? "Ich höre jetzt einfach auf mein Herz", erklärt Martin schwerwiegend. Dann geht alles ganz schnell. Was der Zuschauer längst weiß, realisiert jetzt auch Martin, der vom unglücklich Verliebten zum überglücklichen Gewinner des Abends wird, als er sich endlich für Kiril entscheidet. "Es war wirklich, als hätte ich einen Film geschaut" (wieder Aaron, der bringt immer alles so gut auf den Punkt). Martins tragische Zerissenheit weicht dem Wissen, dass er Mr. Right soeben dingfest gemacht hat. Er schreitet ein letztes Mal und jetzt Hand in Hand mit Kiril über die Brücke und verlässt die Männervilla. Yaasss Queen!

Martin und Kiril in Folge 5 von "Prince Charming" 2019
Martin und Kiril in Folge 5 von "Prince Charming" 2019
© TVNOW

Liebesreise ohne Happy End

Obwohl sich Nicolas noch mitten im Liebesabenteuer befindet, endet Woche 5 bereits mit einem Happy End. Doch so wie die besten Liebesfilme den Zuschauer immer mit Tränen in den Augen zurücklassen, endet auch diese Woche mit Tränen. Kandidat Manuel, der offen und ehrlich auch in dieser Folge seine aufrichtigen Gefühle gegenüber Nicolas deutlich gemacht hat, muss gehen: "Es ist immer das Gleiche. Immer nur Everybody's Darling" lauten seine letzten Worte. Während die einen gemeinsam in den Sonnenuntergang Griechenlands reiten, reist ein anderer alleine zurück ins kalte Deutschland.