Im Podcast "heute wichtig"

Warum Union & SPD Social Media nicht verstanden haben

03.09.2021, Thüringen, Erfurt: Armin Laschet, CDU-Kanzlerkandidat, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, und Martina Krebs aus Erfurt stehen für ein Selfie nebeneinander auf dem Anger während einer Wahlkampfveranstaltu
Selfies kann Armin Laschet - doch zu Social Media gehört mehr.
msc htf, dpa, Martin Schutt

Influencer-Beraterin Ann-Katrin Schmitz analysiert Kampagnen

Wie haben sich die Parteien im Online-Wahlkampf geschlagen? Darum geht es vier Tage vor der Wahl im Podcast “heute wichtig”. Host Michel Abdollahi spricht mit der Social-Media-Expertin und Influencer-Beraterin Ann-Katrin Schmitz über die Kampagnen der drei Kanzler-Kandidat:innen – und warum die AfD in den sozialen Netzwerken so große Aufmerksamkeit bekommt.

Baerbock am erfolgreichsten

Social-Media-Expertin und Influencer-Beraterin Ann-Katrin Schmitz analysiert die Kampagnen der drei Kanzler-Kandidat:innen
Social-Media-Expertin und Influencer-Beraterin Ann-Katrin Schmitz analysiert die Kampagnen der drei Kanzler-Kandidat:innen
privat

Schmitz hält von den drei Kandidat:innen die Strategie der Grünen-Politikerin Annalena Baerbock für am besten. Sie habe auch die meisten Follower, auf Instagram rund 300.000. “Annalena ist sehr persönlich, teilt auch ein bisschen was Privates”, sagt Schmitz. “Wohingegen die beiden anderen richtig plakatieren, das sieht so aus wie platte Wahlplakate, die wir an jeder Litfaßsäule sehen.”

Stimmen Sie ab!

So abonnieren Sie "heute wichtig"

Verpassen Sie keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now, Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Castbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de