THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Armin Laschet

Politiker

Armin Laschet
Foto: picture alliance / Eventpress

Der CDU-Politiker Armin Laschet ist seit 2017 der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens.

Geboren am: 18. Februar 1961
Geburtsort: Aachen
Sternzeichen: Wassermann

​NRW-Ministerpräsident Armin Laschet wurde am 18. Februar 1961 in Aachen geboren.

Schon mit 18 Jahren trat Laschet in die CDU ein. Im Jahr 1981 machte er in seiner Heimatstadt das Abitur und begann ein Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten in München und Bonn. 1986 begann Armin Laschet zudem eine journalistische Tätigkeit. Als Korrespondent in Bonn arbeitete er unter anderem für die Report-Redaktion des ‚Bayerischen Fernsehens‘. Gleichzeitig war er wissenschaftlicher Berater für die damalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth. 1987 legte Laschet das erste juristische Staatsexamen ab. Vier Jahre später wurde er Chefredakteur der ‚KirchenZeitung Aachen‘. Anschließend war Laschet von 1995 bis 1999 Leiter des ‚Einhard-Verlags‘.

Die politische Arbeit von Armin Laschet begann 1989, als er dem Aachener Stadtrat beitrat. Als damals jüngster Ratsherr der Stadt sammelte er Erfahrungen in der Kommunalpolitik, welcher er 15 Jahre lang treu blieb. 1994 zog er für eine Legislaturperiode als Vertreter des Wahlkreises Aachen-Stadt in den Bundestag ein. 1999 wurde Laschet Europaabgeordneter. Im Juni 2005 übernahm er in Nordrhein-Westfalen den Chefposten im neu geschaffenen Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration, dem er bis zum Machtverlust der Union im Jahr 2010 vorstand. Im gleichen Jahr wurde er Landtagsabgeordneter und im Dezember 2013 wurde er als Vorsitzender der CDU-Fraktion Oppositionsführer im nordrhein-westfälischen Landtag.

In der Parteipolitik engagiert sich Armin Laschet als Vorsitzender der NRW-CDU. Als Spitzenkandidat konnte er bei der Landtagswahl 2017 einen Erfolg einfahren, denn die CDU wurde stärkste Partei im NRW-Landtag. Seit Juni 2017 führt er als Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens die Landesregierung von CDU und FDP.

Laschet setzt sich für einen Dialog der Religionen ein und förderte 2013 die Kandidatur einer türkischstämmigen Bewerberin für ein Bundestagsmandat seiner Partei. Der CDU-Politiker ist verheiratet und hat drei Kinder.

Aktuelle News über Armin Laschet finden Sie immer bei RTL.de.