19. Oktober 2018 - 22:04 Uhr

"Die flinke Maus" gibt im Parcours wieder alles

Ihn haben wir diese Staffel schon vermisst! Benni Grams, unsere "flinke Maus", geht nach seinen Runs im Jahr 2016 und 2017 jetzt auch endlich in der fünften Show von "Ninja Warrior Germany" 2018 an den Start. Der 25-jährige Freerunner hatte schon immer ordentlich Tempo drauf und auch dieses Mal enttäuscht er uns nicht. Ganz im Gegenteil.

Darum macht sich Jan Köppen Sorgen um Benni

Bei Bennis Affenzahn müssen sich sogar Jan Köppen und Frank "Buschi" Buschmann mit ihren Kommentaren beeilen. "In der ersten Staffel ist Benjamin Grams unglücklich ausgeschieden, weil er zu hektisch und zu schnell war", erklärt Jan und hat bei jedem Hindernis Angst, dass der 25-Jährige deswegen wieder rausfliegt.

Aber wie der Kommentar schon vermutet, Benni "kann einfach nicht anders" und schafft es mit seiner Taktik durch den gesamten Parcours.

Natürlich bezwingt er auch die "Wand" im Nu und knackt holt die bisherige Bestzeit in dem Parcours. Doch es bleibt spannend, denn Benni ist nicht der letzte Teilnehmer, der in der Vorrunde an den Start geht.

"Ninja Warrior Germany" gibt es immer freitags um 20:15 im TV oder parallel bei TV NOW im Livestream zu sehen. Die ganze Folge gibt es im Anschluss ebenfalls bei TV NOW.