Die Dickhäuter-Damen Gandhi (52), Moya (32) und Tonga (34) lebten früher in einem Zirkus, heute sind sie im Elefanten-Reservat des Zirkus-Direktors Hardy Weisheit (53) zu Hause. Neben Alpakas und Lamas sind die Elefanten jetzt  Teil eines neuen Erlebnisparks im thüringischen Kostitz, da immer mehr Städte Zirkusse mit Wildtieren auf ihren Flächen verbieten. Wer möchte, kann auf den Elefanten reiten lernen und einen sogenannten "Elefantenführerschein" machen. Wie das aussieht und was Tierschützer dazu sagen, sehen Sie im Video.