Neue RKI-Auswertung

Heftiger Anstieg der Corona-Inzidenz bei jungen Menschen

Das RKI beobachtet einen Anstieg die Neuinfektionen bei jüngeren Menschen.
Das RKI beobachtet einen Anstieg die Neuinfektionen bei jüngeren Menschen.
© iStockphoto, William Rodrigues dos Santos

23. Juli 2021 - 8:01 Uhr

Deutsche Sieben-Tage-Inzidenz wieder zweistellig

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland befindet sich auf einem deutlichen Aufwärts-Trend. Am Donnerstag (22. Juli) meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) 1890 neue Positiv-Tests. Das sind 248 mehr als am Donnerstag vor einer Woche. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz, die seit einigen Tagen wieder im zweistelligen Bereich liegt, steigt weiter: von 11,4 am Vortag nun auf 12,2. Neue Daten des Robert-Koch-Instituts zeigen nun: Ein Großteil der Neuinfektionen findet bei jungen Menschen statt.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

15- bis 24-Jährige besonders betroffen

Der Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist laut Robert Koch-Institut (RKI) bisher vor allem bei Menschen zwischen 15 und 34 Jahren zu beobachten. Während sich die Werte in den Gruppen ab 60 Jahren in den vergangenen Wochen nur minimal und auf sehr niedrigem Niveau (unter 5 Fälle pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen) veränderten, verzeichnet das RKI für Jüngere relativ starke Zuwächse. Das geht aus einem wöchentlichen Covid-19-Lagebericht hervor, den das RKI neuerdings donnerstags vorlegt.

Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz von 32 in der vergangenen Woche verzeichnen demnach die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 24 Jahren. In dem Alter sind schwere Krankheitsverläufe von Covid-19 relativ selten. Die Impfquoten bei den Menschen unter 60 sind zudem auch deutlich geringer als bei den über 60-Jährigen. Das RKI schreibt, der Rückgang der Patientenzahlen in Krankenhäusern und auf Intensivstationen setze sich aktuell jedoch nicht weiter fort. Die Werte lägen zurzeit aber auf einem niedrigen Niveau. (dpa)

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Das Coronavirus hält die Welt seit mehr als einem Jahr in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

10 Fakten zur Corona-Impfung

Für viele Menschen rückt der erste Corona-Impftermin immer näher. Aber noch sind viele Fragen offen und täglich kommen neue hinzu. Wann kann ich mir einen Termin machen? An wen kann ich mich für einen Impftermin wenden? Worauf müssen Menschen mit Krebserkrankung und Schwangere achten? Darf ich mir meinen Wirkstoff selbst aussuchen und muss ich nach der Impfung die AHA-Regeln beachten? Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich schon Corona hatte? Diese und mehr Fragen beantworten wir in unserer Web-Story hier.

Auch interessant