Erkrankt ein Kind in einer Familie oder kommt mit einer Behinderung zur Welt, ist das nicht nur für die Eltern mit einer großen Umstellung verbunden. Auch für die Geschwisterkinder ändert sich das Leben schlagartig. Sie müssen mehr zurückstecken, Verantwortung übernehmen und stehen seltener im Mittelpunkt – sie sind sogenannte Schattenkinder. Wir haben die Geschwister der kleinen Juli besucht, die mit dem Down-Syndrom zur Welt kam, und mit ihnen über ihr Leben als Schattenkinder gesprochen. Wann ihr Leben zur Herausforderung wird und welche Momente aber auch ganz besonders schön sind, erzählen Sie im Video. (lra)