Bruch der Rippe droht

Valentina Pahde verletzt: Zwangspause bei "Let's Dance Tour"

Valentina Pahde hofft, schnell wieder auf die Beine zukommen. Ob Rúrik ihr dabei hilft?
Valentina Pahde hofft, schnell wieder auf die Beine zukommen. Ob Rúrik ihr dabei hilft?
© Valentina Pahde / Instagram

15. November 2021 - 10:34 Uhr

Schlechte Nachrichten für die Fans

Valentina Pahde hat schlechte Neuigkeiten für die Fans. Die 27-jährige Schauspielerin wird bei den kommenden Shows der "Let's Dance"-Tour nicht auf dem Tanzparkett stehen können. Der Grund: Valentina hat sich an ihrer Rippe verletzt. Es besteht sogar die Gefahr eines Durchbruchs!

Arzt ordnet eine Woche Tanzpause an

"Jede Bewegung könnte dazu führen, dass die Rippe bricht", erklärt Valentina in ihrer Instagram-Story. Der Arzt habe ihr daher eine Tanzpause von mindestens einer Woche verordnet. Ob Rúrik Gíslason sich nun um die verletzte Valentina kümmert? Der "Let's Dance"-Sieger ist ebenfalls mit auf der großen Tanz-Tour unterwegs. Die beiden, um die es schon seit der "Let's Dance"-Staffel heiße Liebesgerüchte gibt, wurden dabei unlängst turtelnd im Hotel gesichtet.

„Mir bricht es natürlich das Herz"

Ob mit oder ohne persönlichem Pfleger – Valentina hofft fest, schnell wieder auf die Beine und auf die Bühne zu kommen. "Mir bricht es natürlich das Herz. Würde gerne für euch mit Valentin weiter tanzen", schildert sie betrübt. "Ich ruhe mich jetzt aus und hoffe, dass ich dann ganz schnell wieder fit bin!", verspricht sie den Fans. Wir wünschen gute Besserung!

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Backstage-Einblick in die „Let's Dance"-Live-Tour

GZSZ und „Let’s Dance“ auf RTL+ streamen

Wie wäre es mit der Wiederholung des großen Tanzalphabets? Auf RTL+ kommen Fans von Valentina Pahde und Rúrik Gíslason voll auf ihre Kosten: Dort stehen nicht nur die Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", sondern auch die Highlights von "Let's Dance" jederzeit zum Streamen bereit. (abl)