Dieses Baby hat Rhyth­mus im Blut

„Let's Dance“-Stars Rebecca Mir und Massimo Sinató: Das Baby ist da!

17. April 2021 - 8:36 Uhr

Rebecca Mir & Massimo Sinató: Ihr Baby ist da!

Das Model Rebecca Mir (29) und sein Ehemann, der "Let's Dance"-Profitänzer-Tänzer Massimo Sinató (40), haben ihr erstes Kind bekommen! Lange bevor das Paar die Schwangerschaft überhaupt bekannt gab, spekulierten ihre Fans in den sozialen Netzwerken. Erst Ende 2020 verkündeten die beiden dann die zuckersüßen News. Mit der Geburt ihres Sohnes ist ihr Glück nun perfekt! Den ersten Schnappschuss vom frischen Babyglück gibt es im Video zu sehen.

Stolz zeigen sich die frischgebackenen Eltern auf Instagram

Die frohe Botschaft verkündet Rebecca Mir auf Instagram mit den Worten: "Vor einigen Tagen hat unser kleines Wunder das Licht der Welt erblickt." Wie der kleine Mann heißt und wann genau er geboren wurde, verrät das Model – bislang – nicht.

Schon zur Schwangerschaft regnete es Glückwünsche

Nach Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft im Dezember 2020 überhäuften Fans und Promis Rebecca und Massimo mit den Glückwünschen. "Oh mein Goooottt!!! Wahnsinn!! Herzlichen Glückwunsch, freue mich riesig für euch!", kommentierte Amira Pocher unter Rebeccas Post. Auch Model-Kollegin Lena Gercke schrieb: "Wie toll!" Influencerin Bonnie Strange, Schauspielerin Susan Sideropoulous und Reality-TV-Star Evelyn Burdecki reihten sich auch mit guten Wünschen ein.

Am Baby-Glück von Rebecca und Massimo möchte auch die "Let's Dance"-Familie teilhaben. Sie schicken ganz süße Grüße. Wie diese aussehen, das können Sie hier sehen.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Eine Baby-Party für Rebecca

Schwanger sein in Corona-Zeiten bringt einige zusätzliche Hürden mit sich. Und was tun, wenn eigentlich eine große Baby-Party geplant war? Dass es auch Corona-konform funktionieren kann, beweisen Rebecca Mirs Freundinnen. Sie haben es sich nicht nehmen lassen, eine Baby-Party für sie auszurichten. Wie das aussah, sehen Sie unten im Video.

Im Video: Überraschung für Rebecca

Massimó & seine Rebecca: Sie lernten sich bei „Let's Dance“ kennen

Das Traumpaar hatte sich 2012 bei "Let's Dance" kennengelernt und bewiesen, wie gut es auf dem Tanzparkett harmoniert. Damit dürfte feststehen: Der kleine Junior hat Rhythmus im Blut!

Während ihrer Schwangerschaft hat Rebecca immer wieder auf Instagram bewiesen, dass sie sich auch mit wachsendem Kugel-Bauch problemlos bewegen kann. Den kleinen Sohnemann können die beiden sicher ohne Probleme in den Schlaf wiegen – oder eben tanzen.

Auch interessant