Mit Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov

Trio-Tanz: Nicolas Puschmann tanzt zum 1. Mal bei „Let's Dance“ mit einer Frau

15. Mai 2021 - 0:35 Uhr

„Let's Dance“-Premiere für Nicolas: Er tanzt zusätzlich mit einer Dame

Ex-"Prince Charming" Nicolas Puschmann hat sich zu Beginn der "Let's Dance"-Staffel entschieden, mit einem Mann zu tanzen. Ihm wurde Profitänzer Vadim Garbuzov an die Seite gestellt, der bereits bei der österreichischen Version von "Let's Dance" Erfahrung mit einem männlichen Tanzpartner gesammelt hat. Doch nun kommt Nicolas in den Genuss, doch mal mit einer Frau zu tanzen: Beim Trio-Tanz, der den Tanzpaaren in Show zehn bevorsteht, wird er mit Kathrin Menzinger tanzen.

Welche Message sie damit rüberbringen wollen, das erklärt Kathrin im Video.

Vadim, Kathrin und Nicolas - eine Power-Kombi

Für Profitänzerin Kathrin war die diesjährige "Let's Dance"-Reise mit Sportmoderator Kai Ebel nach Show vier vorbei. Doch nun darf sie nochmal aufs Tanzparkett, um mit Nicolas und Vadim den Trio-Tanz, eine Rumba zu "Human" von The Human League, zu rocken.

Diese Kombination ist vor allem deswegen vielversprechend, weil sich Vadim und Kathrin ohnehin schon lange und gut kennen. Nicht nur, weil sie mal jahrelang ein Liebespaar waren, sondern auch weil sie im professionellen Sport ein Tanzpaar sind. Und dann haben die drei noch eine ganz besondere Botschaft im Gepäck. Denn als Trio wollen sie für mehr Toleranz tanzen.

Für Nicolas ist das Tanzen mit gleich zwei Partnern nun wie für alle anderen Kandidaten eine Herausforderung. Wie es für den 30-Jährigen ist, der sich ursprünglich für einen männlichen Tanzpartner entschloss, mit einer Frau zu tanzen, das sehen Sie am Freitag um 20.15 Uhr auf RTL oder im TVNOW-Livestream. (rla)

Die Video-Highlights von Nicolas in der Playlist:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Let's Dance“ auf TVNOW schauen

Nachträglich können Sie die Shows ebenfalls auf TVNOW sehen.

Unsere bisherigen "Let's Dance"-Gewinner tanzen für Sie noch mal in unseren beiden Web Stories: Hier geht's zu Teil 1 und Teil 2.