Let's Dance 2018: Heiko Lochmann und Kathrin Menzinger müssen nach der 3. Liveshow gehen

07. April 2018 - 0:19 Uhr

Heiko Lochmann kann in der dritten Show nicht überzeugen

Für Heiko Lochmann und Kathrin Menzinger ist das große Tanz-Abenteuer bei "Let's Dance" 2018 leider schon nach der dritten Liveshow vorbei. Zu gerne hätten sie noch weiter getanzt. Der Social-Media-Star und die Profitänzerin erhalten jedoch zu wenige Jury-Punkte und Zuschaueranrufe. Schweren Herzens müssen die beiden das Tanzparkett verlassen.

Tanz-Aus für Heiko Lochmann trotz guter Entwicklung

Für die heiße Salsa auf den Song "Señorita" erhalten Heiko Lochmann und Kathrin Menzinger von der Jury stolze 19 Punkte. Mit dieser Performance bringt das Tanzpaar den Sommer ins Studio von "Let's Dance". Die Juroren können bei dem 18-Jährigen sogar deutliche Fortschritte im Vergleich zu den letzten beiden Shows erkennen und sind positiv überrascht. Trotzdem reichen die ertanzten Punkte zusammen mit den Zuschaueranrufen nicht für ein Weiterkommen. Heiko und Kathrin müssen daher leider nach der dritten Show abtanzen.

Heiko drückt seinem Zwillingsbruder Roman weiter die Daumen

Nach seinem Aus zeigt sich Heiko Lochmann tapfer: Er ist unheimlich froh für seine Teilnahme bei "Let's Dance" und dankt seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger, von der er sehr viel lernen konnte. Das Tanz-Abenteuer ist für ihn jedoch noch nicht ganz vorbei. Immerhin tanzt sein Zwillingsbruder Roman Lochmann noch fleißig um den Titel. Jetzt heißt es für Heiko: Daumen drücken für Roman!

Ganze "Let's Dance"-Sendungen findet ihr auch kostenlos und in voller Länge bei TV NOW.